Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Peter Ottmann" ergab folgende Treffer:


Standort Kreis Viersen ist guter Ausgangspunkt für Geschäfte

Kreis Viersen – Zufrieden, aber nicht mehr so euphorisch wie im vergangenen Jahr: So könnte man die Stimmung der Aussteller aus dem Kreis Viersen auf der Hannover Messe umschreiben. Acht Unternehmen präsentierten ihre Konzepte und Innovationen auf der weltweit wichtigsten Industriemesse in Niedersachsen. Landrat Peter Ottmann und Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG), machten sich selbst ein Bild und besuchten die heimischen Unternehmen auf der Messe.

Artikel lesen

viewtv - Kreis Viersen auf der ITB.

Viewtv ist ein onlinebasiertes Videomagazin im TV-Format. Es berichtet über den Themenbereich Wirtschaft und Leben im Kreis Viersen. Herausgeber ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH. Produziert wird viewtv vom Medienbüro Müller-Bringmann in Mönchengladbach. Einer der Beiträge: Der Kreis Viersen präsentiert sich auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB).

Artikel lesen

Kempener Unternehmen macht sich fit für die Zukunft

Kreis Viersen – Umstrukturierungen sind geplant, damit die Arbeitsabläufe reibungsloser funktionieren. Eine neue Lagerhalle wird gebaut und ehrgeizige Umsatzziele spornen das Unternehmen an: Bei der Pfeiffer Chemie-Armaturenbau GmbH ist einiges in Bewegung. Davon machten sich jetzt Landrat Peter Ottmann, Kempens Bürgermeister Volker Rübo sowie Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG), bei einem Unternehmensbesuch ein Bild. Marcus Miertz, Geschäftsführer von Pfeiffer, stellte die Pläne für die Zukunft vor und gab den Besuchern einen Einblick ins Unternehmen.

Artikel lesen

Garant GmbH: Made in Germany ist oberstes Gebot

Kreis Viersen – Von der ersten Idee bis hin zur Serienreife: Die Garant GmbH begleitet ihre Kunden in allen Phasen der Produktentwicklung mit Fachkunde und langjähriger Erfahrung. Jetzt feiert das Kempener Unternehmen seinen 50. Geburtstag.

 

Artikel lesen

Edles Leder kommt seit über 100 Jahren aus Nettetal

Kreis Viersen – New York, Paris, Mailand? Nein, Nettetal setzt die Modetrends und weiß schon jetzt, was die Dame von Welt 2015 unter dem Arm trägt. In einem alten, unscheinbaren Gebäude in Fongern sitzt die Geschäftsführerin Jutta Bergmans und brütet zusammen mit dem Betriebsleiter Frank Kurstjens über Farben, Formen und Mustern von Leder für Handtaschen. Wie aus einer unbearbeiteten Tierhaut ein edles Luxusgut wird, erfuhren Landrat Peter Ottmann, Nettetals Bürgermeister Christian Wagner und Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, beim Unternehmensbesuch in der Lederfabrik Richard Hoffmans.

Artikel lesen

Die Trümpfe des Kreises stechen auch in München

Kreis Viersen – Selbstbewusst und mit vielen wichtigen Kontakten im Gepäck reiste die Delegation des Kreises Viersen von der Expo Real in München zurück in die Heimat. Auf der mit fast 40.000 Besuchern größten Fachmesse Deutschlands für Gewerbeimmobilien warb der Kreis Viersen als Wirtschaftsstandort um Investoren. Wie gewohnt präsentierte sich der Niederrhein an einem Gemeinschaftsstand, an dem die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG), Vertreter der Kreise Kleve, Viersen und Wesel, des Rhein-Kreis Neuss und der Städte Krefeld und Mönchengladbach beteiligt waren. „viewtv“, das onlinebasierte Videomagazin der WFG für den Kreis Viersen, berichtet in der Oktober-Ausgabe über den Auftritt des Kreises auf der Expo Real.

 

Artikel lesen

Mitarbeiter und Geschäftsleitung halten „Schiff“ auf Kurs

Kreis Viersen – Flexibel und schnell reagieren und den Kunden ein verlässlicher Partner sein: Seit 1976 lebt das Schwalmtaler Familienunternehmen Vepack diese Maxime. Davon machten sich jetzt  Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, sowie der stellvertretende Bürgermeister und Leiter des Fachbereichs Planung, Verkehr und Umwelt der Stadt Schwalmtal, Bernd Gather, selbst ein Bild. Vepack Gesellschafter und Geschäftsführer Ulrich Posorski und Qualitätsmanagerin und Vertriebsleiterin Gisela Strafer führten das Trio durch das Unternehmen.

 

Artikel lesen

Hygiene ist das Wichtigste

Kreis Viersen – Es gibt wohl nirgendwo sonst so strenge Richtlinien wie in der Lebensmittelbranche. Das Recht auf sichere Lebensmittel ist dem Verbraucher heilig, vor allem in Deutschland. Für das Schwalmtaler Familienunternehmen Tacken sind diese Vorgaben der Maßstab für ihre Produkte.

 

Artikel lesen

Niederkrüchten wird ab Juli 2014 Fördergebiet

Kreis Viersen – Die Gemeinde Niederkrüchten erhält ab 1. Juli 2014 den Status „Fördergebiet“. Das teilte Garrelt Duin, der Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen jetzt Landrat Peter Ottmann in einem Schreiben mit. Die Aufnahme als Fördergebiet findet im Rahmen der Bund/Länder-Gemeinschaftsaufgabe statt, die regionale Wirtschaftsstruktur zu verbessern.

 

Artikel lesen

Soziale und emotionale Hilfe für Kinder und Jugendliche

Landrat Peter Ottmann, WFG-Geschäftsführer Rolf Adolphs und Bürgermeister Thomas Goßen statteten der LVR-Jugendhilfe einen Besuch ab.

Artikel lesen

Der Nischengeber IMAV Hydraulik

Kreis Viersen – Vom Einzelstück bis zur Serienfertigung – wer hydraulische Steuerungen benötigt, kommt an IMAV Hydraulik nicht vorbei. Seit einem Jahr befindet sich das 1976 in Meerbusch gegründete Unternehmen nun in Willich und fühlt sich hier pudelwohl, wie Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, sowie Bürgermeister Josef Heyes bei einem Unternehmensbesuch feststellen konnten.

 

Artikel lesen

„Gold“ für das neue Logistikzentrum von Odlo

Brüggen - Für die Gemeinde Brüggen ist der Bau eines der größten Wirtschaftsvorhaben der vergangenen Jahrzehnte: Im April nimmt das neue Logistikzentrum von Odlo im Gewerbegebiet Christenfeld den Vollbetrieb auf.

 

Artikel lesen

Garrelt Duin in seinem Element

Kreis Viersen – Garrelt Duin fühlte sich beim Besuch des Niederrhein Tourismus-Standes auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sichtlich wohl. Kein Wunder, ist der NRW-Minister doch ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer und gerne in der Natur unterwegs. In der deutsch-niederländischen Grenzregion findet er genau dafür die besten Bedingungen vor, wie ihm Martina Baumgärtner von der deutsch-niederländischen Tourismuskooperation 2-LAND erläuterte.

Artikel lesen

Stabübergabe an der Spitze der Gesellschaft

Peter Hauptmann wird ab 1. April neuer WFG-Geschäftsführer. Der 47-Jährige ist ehemaliger Staatssekretär im saarländischen Wirtschaftsministerium. Rolf Adolphs geht ab 1. Juli in den Ruhestand.

 

Artikel lesen

Neue Heimat im Gewerbepark Wasserwerk

Grefrath - Endlich ausreichend Platz für Bist Motoren: Volker Bist, Inhaber der Kfz- und Motoreninstandsetzung, freut sich über den neuen Standort. Davon überzeugte sich Landrat Peter Ottmann beim Unternehmensbesuch. 

 

Artikel lesen

viewtv - Check in Berufswelt.

Die Schüler von heute sind die Fachkräfte von morgen. Doch wie findet man den passenden Ausbildungsberuf? Antwort gibt die Aktion „Check in Berufswelt“.

Artikel lesen

viewtv - Kreis Viersen auf der ITB.

Schon die Zahlen beeindrucken: 10.000 Aussteller aus 189 Ländern, 170.000 Besucher – das sind die Fakten der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB). Und mittendrin die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG).

Artikel lesen

Manuel Andrack wandert.

Der Naturpark Schwalm-Nette ist die grüne Seele des Niederrheins. Wanderpapst Manuel Andrack war jetzt da. Das Herzstück des Premium-Wanderparadieses ist das Projekt Wasser.Wander.Welt mit neun besonderen Wanderwegen. Auf einem dieser Wege wanderte Manuel Andrack mit Landrat Peter Ottmann und weiteren Teilnehmern.

Artikel lesen

viewtv - 50 Jahre Wirtschaftsförderung.

Ihr 50-jähriges Bestehen feierte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG) im Schloss Krickenbeck in Nettetal. In den vergangenen Jahrzehnten hat die WFG die Region geprägt: Industrie angesiedelt, Arbeitsplätze geschaffen, Neubaugebiete initiiert und den Tourismus gefördert.

Artikel lesen

Jubiläumsfeier auf Schloss Krickenbeck

Kreis Viersen – Industrie angesiedelt, Arbeitsplätze geschaffen, Neubaugebiete initiiert: Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG) hat die Region nachhaltig geprägt. Jetzt feierte die WFG ihren 50. Geburtstag im Schloss Krickenbeck, zog Bilanz und verabschiedete ihren langjährigen Geschäftsführer.

 

Artikel lesen

Schwingungswächter made in Nettetal

Von der Entwicklung bis zur Produktion: Im Familienunternehmen Holthausen aus Nettetal kommt alles aus einer Hand. Die internationalen Kunden wissen das zu schätzen.

 

Artikel lesen

Video des Monats: Andrack wandert.

Sidekick von Harald Schmidt, Bestseller-Autor, Wander-Papst: Wer könnte besser geeignet sein, die Wanderregion Niederrhein und den Naturpark Schwalm-Nette vorzustellen, als Manuel Andrack. Das Video des Monats August zeigt den 49-Jährigen als Testimonial bei seiner Wanderung durch den Birgeler Urwald. Die Bewegtbilder entstanden im Auftrag der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG) und "viewtv".

 

Artikel lesen

Zu Besuch in der Kamps-Produktion in Schwalmtal

Kreis Viersen – Handwerkliches Können gepaart mit modernen, industriellen Standards: So lautet das Rezept für täglich frische Backwaren in großer Auswahl und mit ganz viel Geschmack. Diese Zutaten für ein leckeres Frühstück oder den Snack zwischendurch werden Tag für Tag von der Kamps Handwerksbäckerei geliefert.

Artikel lesen

Jeder Mitarbeiter ist ein Spezialist auf seinem Gebiet

Kreis Viersen – Sie rosten nicht und sind säure- und hitzebeständig: Im Unternehmen Graeven Metalltechnik werden besondere Edelstähle und Sonderwerkstoffe verarbeitet. Warum die Tönisvorster so erfolgreich sind, darüber informierten sich jetzt Landrat Peter Ottmann, Bürgermeister Thomas Goßen und Peter Hauptmann, Geschäftsführer der Invest Region Viersen.

Artikel lesen

In der Not hilft Euro-Diesel weiter

Willich – Krankenhäuser, Rechenzentren und Hotels kommen ohne die Produkte von Euro-Diesel nicht aus. Auch der Borussia Park in Mönchengladbach, die Tonhalle Düsseldorf oder die Frankfurter Börse bauen auf die Dienstleistungen des Willicher Unternehmens. Denn alle diese Stätten benötigen Notstromaggregate für die sichere Stromversorgung. Landrat Peter Ottmann, Peter Hauptmann, Geschäftsführer der Invest Region Viersen, sowie Willichs Bürgermeister Josef Heyes besuchten das Unternehmen, das erst seit Juli dieses Jahres seinen Sitz nach Willich, genauer gesagt ins Gewerbegebiet Münchheide, verlegt hat.

Artikel lesen

Wasser, Luft und Feuer bringen den Ton aus Brüggen in Form

- Bei ihnen kriegen die Kunden eins aufs Dach. Das ist ganz wörtlich zu verstehen. Das Unternehmen Laumans aus Brüggen ist Dachziegelproduzent, und das mittlerweile schon in der vierten Generation. Aber es befindet sich immer noch auf der Höhe der Zeit.

Artikel lesen

Mit Radfahren, Wandern und Natur bei Reiseveranstaltern punkten

Berlin/Kreis Viersen – Fernweh erzeugen und Lust aufs Reisen machen: Das ist alljährlich die Aufgabe der Internationalen Fachmesse für Reise und Touristik (ITB) in Berlin. An fünf Messetagen (noch bis Sonntag, 8. März 2015) werden hier die Trends für die Fachbesucher der Tourismusbranche gesetzt, während alle anderen Gäste die Gelegenheit erhalten, in kurzer Zeit die ganze Welt zu entdecken. Auch der Kreis Viersen stellte sich in diesem Jahr wie gewohnt auf der ITB vor und zeigte eindrucksvoll, warum die Urlaubsregion unter anderem für Wanderer und Radfahrer ideal ist. Erste positive Ergebnisse konnten noch während der Messe erzielt werden. So schloss der Niederrhein Tourismus eine Kooperation mit dem Reiseveranstalter Wikinger Reisen ab.

Artikel lesen

Neue Heimat im Gewerbepark Wasserwerk

Grefrath – Klein, aber fein: So könnte man den Gewerbepark Wasserwerk in Grefrath bezeichnen. In Rekordzeit wurden die einzelnen Grundstücke verkauft. Vor genau einem Jahr zog das Unternehmen europlan Systemtechnik hierher. Ein Umzug, über den Geschäftsinhaber Jörn Hoffmann heute noch froh ist: „Wir hatten Platzprobleme. Deshalb haben wir uns 2013 entschlossen, ein eigenes Gebäude zu beziehen. Der Standort im Gewerbepark war ideal, zumal wir ursprünglich aus Grefrath kommen, also praktisch nach Hause gezogen sind.“

Artikel lesen

Niko bringt frisches Obst und Gemüse ins Glas

Ob Dose, Einmachglas oder Plastikflasche – der Nahrungsmittel-Maschinenhersteller Niko aus Nettetal bringt sämtliche Lebensmittel in ihre Verpackung.

Artikel lesen

Von Nettetal ins Weltall

Ob in Autos, Sanitätsanlagen oder bei sich zu Hause – die Hülsen von Lueb & Schumacher finden sich überall. Der Spezialist für die Fertigung von Metallhülsen hat in Nettetal seine Nische gefunden.

Artikel lesen

Weber + Wagener behalten den Durchblick

Acht Jahre nach der Firmengründung in Schwalmtal hat sich das Glaszentrum Weber + Wagener gut entwickelt. Die Mitarbeiteranzahl hat sich verdoppelt, wie die Geschäftsführer beim Unternehmensbesuch mitteilten.

Artikel lesen

Top of Page Content
powered by webEdition CMS