Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Berlin" ergab folgende Treffer:


hospitalityInside - eine Beschreibung.

Sie kennt die Welt der Hotellerie wie kaum eine andere: Maria Pütz-Willems, Vollblut-Journalistin sowie Gründerin und Chefredakteurin von hospitalityInside. Der Film portraitiert die Hotellerie-Expertin und begleitet sie zu Hintergrundgesprächen nach Köln und zur Expo Real nach München.

Artikel lesen

hospitalityInside - english Version

hospitalityInside is an online magazine for international hotel management.

Artikel lesen

Garrelt Duin in seinem Element

Kreis Viersen – Garrelt Duin fühlte sich beim Besuch des Niederrhein Tourismus-Standes auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sichtlich wohl. Kein Wunder, ist der NRW-Minister doch ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer und gerne in der Natur unterwegs. In der deutsch-niederländischen Grenzregion findet er genau dafür die besten Bedingungen vor, wie ihm Martina Baumgärtner von der deutsch-niederländischen Tourismuskooperation 2-LAND erläuterte.

Artikel lesen

Die beliebtesten Hotels ihrer Region

Köln – Sie zählen zu den beliebtesten Hotels ihrer Region: Das Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam, das Dorint Charlottenhof Halle/Saale und das Dorint Am Goethepark Weimar wurden jetzt mit dem HolidayCheck Award 2015 ausgezeichnet. Die begehrte Auszeichnung ist international anerkannt und würdigt das außerordentliche Engagement eines Hotels innerhalb einer Region. Für die Vergabe werden ausschließlich die Hotelbewertungen der Reisenden herangezogen.

Artikel lesen

Vier-Sterne-Superior für das First Class Hotel

Potsdam/Köln – Seinen Status als Gastgeber für hohe Ansprüche hat das Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam erneut bestätigt: Bei der freiwilligen Klassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) erhielt das Haus jetzt die Bewertung Vier-Sterne-Superior. Der Zusatz Superior bedeutet, dass bei der Bewertung die notwendige Punktzahl für die Vier-Sterne-Kategorie überschritten wurde. Damit zählt das Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam zu den Spitzenbetrieben und zeichnet sich durch ein besonders hohes Maß an Dienstleistung aus.

Artikel lesen

Mit Radfahren, Wandern und Natur bei Reiseveranstaltern punkten

Berlin/Kreis Viersen – Fernweh erzeugen und Lust aufs Reisen machen: Das ist alljährlich die Aufgabe der Internationalen Fachmesse für Reise und Touristik (ITB) in Berlin. An fünf Messetagen (noch bis Sonntag, 8. März 2015) werden hier die Trends für die Fachbesucher der Tourismusbranche gesetzt, während alle anderen Gäste die Gelegenheit erhalten, in kurzer Zeit die ganze Welt zu entdecken. Auch der Kreis Viersen stellte sich in diesem Jahr wie gewohnt auf der ITB vor und zeigte eindrucksvoll, warum die Urlaubsregion unter anderem für Wanderer und Radfahrer ideal ist. Erste positive Ergebnisse konnten noch während der Messe erzielt werden. So schloss der Niederrhein Tourismus eine Kooperation mit dem Reiseveranstalter Wikinger Reisen ab.

Artikel lesen

Fachmagazin berichtet über videoPR.

Mit der Zukunft des Hotel-Marketings beschäftigt sich ein zweiseitiger Artikel im ITB-Special des Fachmagazins hospitalityInside. Für eine Belebung in diesem Bereich sollen so genannte Oktokopter, besser bekannt als Drohnen, sowie Videos sorgen. Als Referenz kommen der Medienexperte Kaspar Müller-Bringmann sowie der Fotograf Jochen Tack zu Wort, der Bilder mit der Drohne macht. Tack ist Partner des Medienbüro Müller-Bringmann. Gemeinsam haben sich schon diverse Videos mit Luftaufnahmen angereichert.  

 

Artikel lesen

Literarisches Mittagessen mit sächsischen Spezialitäten

Leipzig – Zu den vielen berühmten Gästen von Auerbachs Keller Leipzig zählt auch der Berliner Komponist Albert Lortzing. Zwischen 1834 und 1846 war Lortzing der Liebling des Leipziger Theaterpublikums. Doch seine pfiffigen Texte erregten auch den Ärger der Leipziger Obrigkeit. Von diesen und vielen anderen Begebenheiten aus dem Leben Lortzings erzählt Haushistoriker Bernd Weinkauf beim Literarischen Mittagessen im Fasskeller von Auerbachs Keller. Die Veranstaltung findet am Buchmesse-Sonntag, 20. März 2016, um 11 Uhr statt.

Artikel lesen

ITB Berlin - Wollen wir uns sehen?

Die ITB in Berlin ist vom 9. bis zum 13. März 2016 wieder der Treffpunkt der Hotellerie- und Tourismusbranche. Als Leitmesse der weltweiten Reisebranche ist die ITB Berlin die führende Business-Plattform für das globale touristische Angebot. Eine Zahl belegt dies. Allein in diesem Jahr werden wieder 115.000 Fachbesucher in Berlin erwartet. Auch das Medienbüro Müller-Bringmann wird auf der Messe vertreten sein. 

Artikel lesen

Die Welt zu Gast in der Hauptstadt – und der Niederrhein mittendrin

Berlin/Niederrhein – An einem Tag einmal um die ganze Welt wandern: Vom 9. bis 13. März 2016 ist alles möglich. Denn dann ist die Internationale Tourismusbörse in Berlin. Zur größten Reisemesse der Welt werden rund 10.000 ausstellende Unternehmen und Organisationen aus mehr als 180 Ländern in den 26 Hallen unter dem Berliner Funkturm erwartet. Mit von der Partie ist auch die Niederrhein Tourismus GmbH, zu finden wie gewohnt in Halle 8.2/102.

Artikel lesen

Kreis Viersen schaut optimistisch in die Zukunft

Berlin/Kreis Viersen – Radfahren, Wandern, Natur, dazu noch Kulinarik, Genuss, Kunst und Kultur: Der Niederrhein hat viel zu bieten. Das wurde jetzt auch wieder bei der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) deutlich. Zahlreiche Reiseveranstalter und Expedienten interessierten sich für die Angebote der Niederrhein Tourismus GmbH.

Artikel lesen

ITB Berlin - Wollen wir uns sehen?

Die ITB in Berlin ist vom 8. bis zum 14. März 2017 wieder der Treffpunkt der Hotellerie- und Tourismusbranche. Als Leitmesse der weltweiten Reisebranche ist die ITB Berlin die führende Business-Plattform für das globale touristische Angebot. Eine Zahl belegt dies. Allein in diesem Jahr werden wieder 115.000 Fachbesucher in Berlin erwartet. Auch das Medienbüro Müller-Bringmann wird auf der Messe vertreten sein. 

Artikel lesen

Radtouristisches Knotenpunktsystem für den Kreis Wesel

Kreis Wesel – Das in Belgien und den Niederlanden seit langem sehr erfolgreiche radtouristische "knooppunt" – oder Knotenpunktsystem wird voraussichtlich bis 2018 im Kreis Wesel installiert.

Artikel lesen

Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020

Kreis Wesel – Die Landesgartenschau im Jahr 2020 ist eine große Chance für Kamp-Lintfort und die gesamte Region. Sie liefert nicht nur den Impuls für ein neues Stadtquartier auf den Flächen des ehemaligen Bergwerks West, sondern fungiert langfristig als grüner Motor der Stadtentwicklung und wird das Image von Stadt und Region nachhaltig positiv beeinflussen. Sie ist die erste Landesgartenschau am Niederrhein und genau dort, wo das Herz der Gartenbautradition schlägt.

Artikel lesen

Über zwei Millionen Übernachtungen 2016

Auf der ITB in Berlin präsentieren sich die Kreise Kleve, Viersen und Wesel als gemeinsame Tourismusregion und stellen den Besuchern viele neue Projekte vor. Im Laufe des Jahres soll auch der Kreis Heinsberg neuer Mitgesellschafter werden.

Artikel lesen

Durch seinen Sohn wurde er zum Plasmaspender

Berlin-Spandau – Das Leben von Simon aus Spandau änderte sich, als er ein dreiviertel Jahr alt war. Eine stark entzündete Verletzung am Hinterkopf musste mit Antibiotika behandelt werden. Darauf folgte eine schwere Infektion. „Das war nicht normal“, erinnert sich sein Vater Zoran. Ihr Hausarzt schickte sie zu einem Spezialisten. Die Diagnose: Morbus Bruton, ein genetischer Defekt des Immunsystems. Nur dank Medikamenten, die aus Blutplasma hergestellt werden, kann der heute elfjährige Simon ein normales Leben führen. „Ich finde es schlimm, dass die Plasmaspende kaum jemand kennt“, sagt der 47-jährige Vater. Die Krankengeschichte seines Sohnes hat ihn zu einem überzeugten Spender gemacht.

Artikel lesen

Top of Page Content
powered by webEdition CMS