Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Auerbachs Keller Leipzig" ergab folgende Treffer:


Auerbachs Keller kriegt eins aufs Dach

Fast vier Tonnen schwer und viereinhalb Meter lang ist der Klimablock, der jetzt installiert wird. Damit leistet die Mädler-Passage Leipzig Grundstück GmbH & Co. KG einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Artikel lesen

Mit einem Klick zu den wichtigsten Informationen

Leipzig – Moderner, übersichtlicher und benutzerfreundlicher zeigt sich die überarbeitete Homepage des Auerbachs Keller Leipzig. Über ein Jahr wurde an dem Relaunch gearbeitet. Das Ergebnis sieht man ab sofort unter www.auerbachs-keller-leipzig.de. „Unser Internetauftritt aus dem Jahre 2006 war einfach nicht mehr zeitgemäß“, erklärt Pächter Bernhard Rothenberger.

Artikel lesen

Acht Vorstellungen im Januar 2014

Leipzig – Die Erfolgsstory geht weiter: Bereits zum sechsten Mal gastiert das Musik-Spektakel „Faust - Die Rockoper“ in Auerbachs Keller. Im Januar 2014 ist die Show an zwei Wochenenden mit insgesamt acht Vorstellungen erneut in den historischen Räumen des Traditionsgasthauses zu Gast. Zu jeder Aufführung servieren Küchenchef Sven Hofmann und sein Team eigens für das Event kreierte Menüs.

Artikel lesen

Isländischer Staatspräsident zu Gast im Fasskeller

Leipzig - Höchste Sicherheitsstufe in Auerbachs Keller Leipzig: Ólafur Ragnar Grímsson, Staatspräsident von Island, war mit einer Delegation zu Gast. Begrüßt wurde der Staatsgast von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Mephisto persönlich. Pächter Bernhard Rothenberger überreichte dem hohen Besuch ein ganz besonderes Geschenk: Ein Abdruck des Gästebucheintrags des isländischen Dichters und Übersetzers Jóhann Jónsson aus dem Jahr 1921. Jónsson kam damals zum Germanistikstudium nach Leipzig und besuchte auch den Auerbachs Keller. Passenderweise enthüllte Staatspräsident Grímsson während seines Besuches in der Messestadt eine Gedenktafel, die an den 1932 im Alter von nur 35 Jahren in Leipzig verstorbenen Dichter und Übersetzer erinnert.

Artikel lesen

Kinder wandeln auf den Spuren von Faust

Leipzig – Das sagenumwobene Gewölbe von Auerbachs Keller Leipzig birgt manches Geheimnis. Ab sofort können auch die Kleinsten hier auf Entdeckungsreise gehen und einen unvergesslichen Kindergeburtstag erleben: Nach dem Empfang in der Mädler-Passage an den Figuren von Faust und Mephisto geht es hinab in das historische Kellergewölbe.

Artikel lesen

Erinnerung an japanischen Faust Übersetzer Mori Ôgai

Leipzig – Seine japanische Übersetzung von Goethes Faust gilt bis heute als die Beste: 1913 löste das Erscheinen von Mori Ôgais Faust-Übersetzung bei seinen Landsleuten ein anhaltendes Interesse an deutscher Literatur und Kultur aus. Aus Anlass dieses 100. Jahrestags gab es in Auerbachs Keller Leipzig eine Feier, denn hier wird seit Jahren die Erinnerung an den Arzt und Dichter gepflegt. Auf Einladung von Gastwirt Bernhard Rothenberger sprach die Japanologin Nora Bartels über die Geschichte und die Bedeutung der Faust-Übersetzung von Mori Ôgai.

Artikel lesen

Mit rockiger Musik das neue Jahr begrüßen

Leipzig – Inzwischen ist es schon Tradition: Das neue Jahr wird in Auerbachs Keller Leipzig stets mit starken Stimmen, rockiger Musik, Kunstnebel, Licht- und pyrotechnischen Effekten begrüßt. Bereits zum sechsten Mal gastierte das Musik-Spektakel „Faust - Die Rockoper“ an diesem für Goethe-Liebhaber so prestigeträchtigen Ort. Und auch diesmal kamen wieder rund 1.600 Zuschauer zu den insgesamt acht Vorstellungen. Pächter Bernhard Rothenberger war überwältigt von der positiven Resonanz und der begeisterten Stimmung unter den Zuschauern.

Artikel lesen

Lutherweg-Gesellschaft stärkt sich in Traditionsgaststätte

Leipzig – Der Weg ist das Ziel. Das gilt vor allem für Pilger auf dem Lutherweg, der historische Ereignisse aus dem Leben des Reformators nachzeichnet. Für die Organisatoren und Träger des Wanderweges, die so genannte Lutherweg-Gesellschaft, lautete das Ziel dieses Mal aber auch Auerbachs Keller Leipzig. Hier stärkten sich über 70 Vertreter von Kirchen, Kommunen, Tourismusverbänden und Unternehmen aus sechs Bundesländern. Anlass des Treffens in Leipzig war der vierte Lutherwegtag. Themenschwerpunkt: Der Ausbau des Lutherweges. Noch in diesem Jahr ist die Eröffnung einer Wegstrecke in Bayern geplant. Zudem soll es zwei neue Abschnitte auf dem „Lutherweg 1521“ geben, der von der Wartburg bis nach Worms verläuft.

 

Artikel lesen

Stammgäste feierten Jubiläum

Leipzig – Im Vergleich zu den übrigen Räumen des Auerbachs Keller Leipzig ist sie noch sehr jung an Jahren: 1989, also vor 25 Jahren, öffnete die Mephisto Bar erstmalig ihre Türen für die Gäste. Seitdem erfreut sich die gemütliche Passagen-Bar großer Beliebtheit. Das zeigte sich auch anlässlich der Jubiläums-Party: Rund 60 Stammgäste feierten ausgelassen mit Begrüßungscocktails, Häppchen und Live-Musik.

Artikel lesen

Isabelle Freundlieb ist die beste Koch-Auszubildende Leipzigs

Leipzig – Isabelle Freundlieb zählt zu den besten Auszubildenden des Gastgewerbes in der Region Leipzig. Mit ihrer beeindruckenden Leistung im Finale der 12. Regionalmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen ließ die Koch-Auszubildende des Auerbachs Keller Leipzig sämtliche Konkurrenten hinter sich. Das Besondere: Die 17-Jährige ist erst im zweiten Lehrjahr. Keller-Pächter Bernhard Rothenberger und Küchenchef Sven Hofmann sind stolz auf die herausragende Leistung ihres Schützlings.

Artikel lesen

Neue Pilgerstation des Lutherweges

Leipzig – Für Pilger des Lutherwegs gibt es nun auch in Leipzig offizielle Pilgerstationen. Eine davon ist der Auerbachs Keller. Im Rahmen des Jubiläumswochenendes zur Erinnerung an die Einführung der Reformation vor 475 Jahren in Leipzig erhielten jetzt Pächterehepaar Christine und Bernhard Rothenberger vom Präsident der Lutherweg-Gesellschaft, Pfarrer Dr. Ekkehard Steinhäuser, die Ernennungs-Urkunde sowie den Stempel für die Pilgerpässe. Der Lutherweg ist ein Gemeinschaftsprojekt von Kirchen, Tourismusverbänden, Kommunen und weiteren Trägern und richtet sich an Pilger, Wanderer und Besucher, die an der Reformation und ihren Wirkungen interessiert sind.

Artikel lesen

„Faust - Die Rockoper“ - Kartenvorverkauf startet

Leipzig – In Auerbachs Keller beginnt das neue Jahr traditionsgemäß mit einem Gastspiel des Musik-Events „Faust – Die Rockoper“. Bereits zum siebten Mal wird die Show im Januar 2015 an zwei Wochenenden mit insgesamt acht Vorstellungen in den historischen Räumen des Traditionsgasthauses zu sehen sein. Zu jeder Aufführung werden eigens für das Event kreierte Menüs serviert.

Artikel lesen

Wandgemälde im Fasskeller werden restauriert

Leipzig - Der Auerbachs Keller Leipzig besticht nicht nur durch sein kulinarisches Angebot, sondern auch durch die zahlreichen historischen Gemälde, mit denen das Traditionsgasthaus geschmückt ist. Um diese für die Nachwelt zu erhalten, sind derzeit drei Restauratoren im Fasskeller fleißig bei der Arbeit. Sie sichern geschädigte Bereiche der Ausmalungen und kartieren die Schäden. Damit sollen die Umfänge einer künftigen Restaurierung abgeschätzt und weitere Maßnahmen geplant werden.

Artikel lesen

Auerbachs Keller sorgt für teuflische Unterhaltung

Leipzig – Besucher der Mädler-Passage können sich am Freitag, 5. September 2014, auf ein besonderes Musikspektakel freuen: Anlässlich des jährlichen Passagenfestes präsentiert der Auerbachs Keller Leipzig Auszüge aus „Faust – Die Rockoper“. Zwischen 18 und 24 Uhr werden die Sänger und Tänzer stündlich Szenen aus dem spektakulären Musik-Event präsentieren.

Artikel lesen

500. Vorstellung von „Faust - Die Rockoper“

Leipzig – Das Musik-Event „Faust – Die Rockoper“ feiert im kommenden Jahr ein besonderes Jubiläum: Die Abendveranstaltung am Samstag, 17. Januar 2015, wird die 500. Aufführung seit Beginn der Show vor zehn Jahren sein. Seit 2009 gastiert das Musical jeden Januar in Auerbachs Keller Leipzig. In dieser Zeit haben sich 8.900 Besucher das Musical angesehen. Zu den Aufführungen werden eigens für das Event kreierte Menüs serviert.

Artikel lesen

Große Party in Auerbachs Keller Leipzig

Leipzig – Energiegeladen, rockig und mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern: „Faust – Die Rockoper“ feiert seit zehn Jahren deutschlandweit große Erfolge. Jetzt wurde das Spektakel zum 500. Mal aufgeführt. Wie es sich für ein solches Jubiläum gehört, passte auch der Rahmen – die historische Kulisse des Auerbachs Keller Leipzig bot wieder die ideale Atmosphäre für das mitreißende Bühnenstück.

Artikel lesen

Zeitreise in die Vergangenheit

Leipzig – „Wer zählt die Völker, nennt die Namen, die gastlich hier zusammenkamen?“ Auch wenn bei Schiller nicht die Rede von Auerbachs Keller ist, so ist dieser begeisterte Ausruf ohne Einschränkung auch für das Leipziger Traditionsgasthaus zutreffend. Weit über 90 Millionen Gäste haben seit seiner Gründung 1525 Auerbachs Keller Leipzig besucht. Verewigt haben sich viele davon in den Gästebüchern des Lokals. 

Artikel lesen

Das gegensätzliche Leben von Goethe und Schiller

Leipzig – Einblicke in das Leben und die Freundschaft von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller bekommen die Zuschauer beim Theaterdinner in Auerbachs Keller Leipzig. „Goethes Glanz und Schillers Glorie. Klassik zum Lachen für Kenner und solche, die es werden wollen“ lautet der Titel des Zwei-Personen-Stücks, das vom Theater im Gewölbe aus Weimar präsentiert wird. Zusätzlich zu dieser unterhaltsamen Kost genießen die Gäste ein eigens für diesen Abend kreiertes Drei-Gang-Menü. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 19. Juli 2015, ab 17.30 Uhr, im Großen Keller statt.

 

Artikel lesen

Leipziger Disputation nach 70 Jahren wieder zu sehen

Leipzig – Für Pilger des sächsischen Lutherwegs gibt es jetzt noch einen Grund mehr, in Auerbachs Keller Leipzig Station zu machen: Im Lutherzimmer, einer Erinnerungsstätte für den Reformator, hängt seit wenigen Tagen ein großformatiges Bild der Leipziger Disputation von 1519. Das Gemälde zeigt die Hauptakteure des theologisch-wissenschaftlichen Streitgesprächs, Martin Luther und Professor Eck sowie zahlreiche weitere Teilnehmer.

Artikel lesen

Kartenvorverkauf für „Faust - Die Rockoper“

Leipzig – Mit rockiger Unterhaltung beginnt in Auerbachs Keller Leipzig traditionell das neue Jahr: Zum achten Mal präsentiert das Traditionsgasthaus im Januar das Musik-Event „Faust – Die Rockoper“. Der Kartenvorverkauf für die insgesamt acht Vorstellungen hat nun begonnen. Passend zur teuflisch guten Unterhaltung servieren Küchenchef Sven Hofmann und sein Team den Gästen himmlische Gaumenfreuden. Die Show für Jung und Alt kombiniert Originaltexte aus Goethes Faust mit fetziger Rockmusik.

Artikel lesen

Drei Berufsanfänger sorgen für frischen Wind

Leipzig – Nachwuchs für das Team des Auerbachs Keller Leipzig: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres beginnen drei junge Menschen ihre berufliche Laufbahn in der berühmten Traditionsgaststätte. Während Lea Hottenrott den Beruf der Restaurantfachfrau erlernt, werden Sarah Meyer und Michael Müller zu Köchen ausgebildet.

Artikel lesen

Goethes Faust-Inspiration hautnah erleben

Leipzig – Ohne Auerbachs Keller kein Faust? Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten. Unstrittig ist aber, dass vor allem das Gemälde von Fausts Fassritt, das seit 1625 in Auerbachs Keller hängt, Johann Wolfgang von Goethe zu seiner Faust-Dichtung angeregt hat. Diesen historischen Moment der Inspiration können die Gäste in Auerbachs Keller nun hautnah erleben: Denn der Maler Volker Pohlenz hat die Szene in seinem neuen Werk sichtbar gemacht.

Artikel lesen

Zeitreise in die Welt von Martin Luther

Leipzig – Spannende Einblicke in das Eheleben von Martin Luther und Katharina von Bora bekommen die Zuschauer bei der neuesten Theaterdinner-Produktion in Auerbachs Keller Leipzig. „Die Luthers privat. Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther“ ist der Titel des Zwei-Personen-Stücks. Es wird im kommenden Jahr an vier Terminen im historischen Fasskeller zu sehen sein. Zusätzlich zu dieser unterhaltsamen Kost genießen die Gäste ein eigens für diesen Anlass kreiertes Vier-Gang-Menü inklusive Wein und Wasser.

Artikel lesen

Geschenk-Idee fürs Fest: "Faust - Die Rockoper"

Leipzig - Warum nicht einmal ein besonderes Event zu Weihnachten verschenken? Zum Beispiel Karten für „Faust – Die Rockoper“. Es gibt noch freie Plätze für fast alle Vorstellungen in Auerbachs Keller im Januar 2016. Die Show für Jung und Alt kombiniert Originaltexte aus Goethes Faust mit fetziger Rockmusik. Viel Kunstnebel, Licht- und pyrotechnische Effekte sowie tolle Kostüme sorgen für ein buntes und faszinierendes Bühnenspektakel. Passend zur teuflisch guten Unterhaltung werden himmlische Gaumenfreuden serviert.

Artikel lesen

Auerbachs Keller schließt für einen Tag am 20. April

Verordnungen, Vorschriften und Gesetze: Für Bernhard Rothenberger ist eine Grenze erreicht. Der Pächter nutzt den 20. April, um einen ganzen Tag lang seine 110 Mitarbeiter über die neuesten Bestimmungen zu belehren. Ein Verzweiflungsakt.

Artikel lesen

Die Erinnerung an Martin Luther lebendig machen

Leipzig – Mit Vorfreude blickt man in Auerbachs Keller Leipzig auf das Reformationsjubiläum im kommenden Jahr. Denn das Traditionsgasthaus pflegt schon seit vielen Jahren intensiv die Erinnerung an Martin Luther: So gibt es mit dem Lutherstübchen ein kleines Museum für den Reformator, als erstes Restaurant wurde Auerbachs Keller Mitglied der Lutherweg-Gesellschaft und seit 2014 ist das Traditionsgasthaus auch offizielle Pilgerstation des Lutherwegs.

Artikel lesen

„Faust - Die Rockoper“ - Kartenvorverkauf beginnt

Leipzig – In Auerbachs Keller Leipzig beginn das neue Jahr traditionell mit rockiger Unterhaltung: Zum inzwischen neunten Mal präsentiert das Traditionsgasthaus im Januar das Musik-Event „Faust – Die Rockoper“. Der Kartenvorverkauf für die insgesamt acht Vorstellungen hat nun begonnen. Passend zur teuflisch guten Unterhaltung servieren Küchenchef Sven Hofmann und sein Team den Gästen himmlische Gaumenfreuden.

Artikel lesen

Gesellige Tafelrunde beim Ehepaar Luther

Leipzig – Passend zum Reformationsjubiläum präsentiert Auerbachs Keller im kommenden Jahr an sechs Terminen das beliebte Theaterdinner „Die Luthers privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther.“ Das Zwei-Personen-Stück verspricht spannende Einblicke in das Eheleben von Martin Luther und Katharina von Bora. Zusätzlich zu dieser unterhaltsamen Kost genießen die Gäste ein eigens für diesen Anlass kreiertes Vier-Gang-Menü inklusive Wein und Wasser.

Artikel lesen

Zum zehnten Mal in Leipzig: „Faust - Die Rockoper“

Leipzig – Ein besonderes Jubiläum feiert Auerbachs Keller Leipzig im neuen Jahr: Zum zehnten Mal präsentiert das Traditionsgasthaus im Januar das rockende Musik-Event „Faust – Die Rockoper“. Der Kartenvorverkauf für die insgesamt acht Vorstellungen hat nun begonnen. Passend zur teuflisch guten Unterhaltung werden wieder himmlische Gaumenfreuden serviert. Die Show für Jung und Alt kombiniert Originaltexte aus Goethes Faust mit fetziger Rockmusik. Viel Kunstnebel, Licht- und pyrotechnische Effekte sowie spektakuläre Kostüme sorgen für ein buntes und faszinierendes Bühnenspektakel. Speziell für die Aufführung in Auerbachs Keller entstand bei der Premiere 2009 der Song „Der hölzerne Tisch“ und die Szene des legendären „Fassritts“, die in dieser Art nur in Leipzig zu erleben sind.

Artikel lesen

Tiffany Achilles ist die Beste

Leipzig – In Auerbachs Keller Leipzig kann man mehr als vorzüglich speisen. Das beweist aktuell Tiffany Amber Achilles. Sie ist Jahrgangsbeste in ihrem zweiten Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Restaurantfachfrau in der Susanna-Eger-Schule Leipzig geworden. Das Team des Traditionshauses gratuliert – und schenkt ihr Zeit zu zweit.

Artikel lesen

Top of Page Content