Menu

PR-Tipp 275: Testimonials geben der Marke ein Gesicht

Um einem Unternehmen, einer Marke oder einer Dienstleistung ein Gesicht zu geben, ist der Einsatz von Testimonials nützlich. Auch in der PR können Testimonials glaubhaft die gewünschte Botschaft transportieren und als Verstärker fungieren. Typische Testimonials sind Prominente, Experten, Mitarbeiter oder stilisierte Nutzer. Ihnen gemeinsam ist, dass sie Zeugnis für die Leistung einer Marke abgeben und für deren Qualität, Güte, Nützlichkeit und/oder Preiswürdigkeit bürgen.

Eines der bekanntesten Testimonials im Werbebereich: der us-amerikanische Schauspieler George Clooney. Foto: Nicolas Genin [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Testimonials müssen nicht immer die ganz großen und bekannten Stars sein. Je nachdem um welches Unternehmen es sich handelt, können auch lokale oder regionale Persönlichkeiten als Testimonials eingesetzt werden. Das können zum Beispiel Sportler oder Künstler sein. Ihnen gemeinsam ist, dass die Glaubwürdigkeit des Unternehmens erhöhen, vertrauensbildend wirken und das Interesse der Öffentlichkeit und Medien wecken. Mit einem prominenten Fürsprecher an der Seite fällt es einer Marke oder einem Unternehmen deutlich leichter, Aufmerksamkeit zu erzielen.

Mitarbeiter und Kunden als Testimonial

Doch nicht immer müssen Testimonials einem großen Publikum bekannt sein. Auch ganz „normale“ Menschen können zum Gesicht einer Marke werden. Voraussetzung ist allerdings, dass sie mit der Marke und dem Unternehmen etwas verbindet. So kann der Chef zum PR-Botschafter des Unternehmens werden, aber auch die Mitarbeiter. Sie können zum Beispiel erklären, warum es so großartig ist, für das Unternehmen XY zu arbeiten. Und was ihr Unternehmen von anderen unterscheidet. Ebenfalls gut als Testimonial geeignet sind Kunden oder Nutzer. So kann ein Hotelgast beispielsweise erzählen, warum er sich im Hotel soundso besonders wohl fühlt, eine Kunde berichtet warum der Laden xy sein Lieblingsgeschäft ist.

Mehr Authentizität, mehr Glaubwürdigkeit

Die positive Wirkung erzielen sowohl Mitarbeiter als auch Kunden durch ihre Authenzität und Glaubwürdigkeit. Gerade mit Blick auf den sich zukünftig verstärkenden Fachkräftemangel können hier vorbeugende PR-Maßnahmen hilfreich sein. Der Weg über Testimonials kann auch ein geeigneter Weg sein, junge Leute in der ihr eigenen Sprache und über Menschen ihres Alters anzusprechen und vom Unternehmen als Arbeitgeber zu überzeugen. Testimonials vermitteln eine besondere Nähe und Authentizität, von der jedes Unternehmen profitieren kann.

 

(hil)

 

©2017 Medienbüro Müller-Bringmann/10.01.2017

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Katrin Hilger

Redakteurin – Getreu dem Motto des Medienbüros "Wir texten aus Leidenschaft" ist der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im Medienbüro das Erstellen von Texten aller Art. Auch die redaktionelle Verantwortung von Mitarbeiter- und Verbandszeitschriften gehört zu ihrem Aufgabengebiet. "Wir sind Journalisten und wissen genau was die Medien wollen, das ist der Vorteil für unsere Kunden", findet Katrin Hilger.

02166 6282-21

Das Medienbüro auf Facebook
Top of Page Content
powered by webEdition CMS