Menu

PR-Tipp 247: Richtiges Timing.

Ob man erfolgreich auf Social Media Kanälen ist, wird durch verschiedene Faktoren bestimmt. Neben relevanten Inhalten, Likes, Followerzahlen und der Nutzung von Hashtags spielt das Zeitmanagement eine entscheidende Rolle. 

Posten nach Uhrzeit führt zum Erfolg. Foto: Pixabay

Der Zeitpunkt der Veröffentlichung beeinflusst die Wahrnehmungsquote der Zielgruppe. Der Grund ist ganz logisch: Je mehr User zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online sind, desto mehr sehen ihn, liken ihn und teilen ihn. Allerdings ist die optimale Postingzeit nicht auf jedem Netzwerk gleich. Hier gibt es wesentliche Unterschiede.

Die Medien Twitter, Xing und LikedIn werden besonders zu Arbeitszeiten am frühen Morgen zwischen sieben und zehn Uhr und am späten Nachmittag zwischen 16 und 18 Uhr genutzt. Hingegen ist die Interaktionsrate bei Facebook und Pinterest überdurchschnittlich auf den Mittag/Nachmittag zwischen 13 und 16 Uhr und vor allem den Abend zwischen 18 und 22 Uhr begrenzt.

Posten nach Wochentagen

Nicht nur die Uhrzeiten sind beim Posten von Bedeutung. Auch der Wochentag spielt dabei eine Rolle. Xing, LinkedIn, Google+ und Twitter sollten eher an Werktagen bespielt werden, denn diese Kanäle stehen besonders zu Arbeitszeiten im Fokus. Der Grund dafür ist die schnelle Übermittlung von informativen Inhalten und die Übermittlung von Themen zum Tätigkeitsfeld. Hier sind die Klickzahlen von Montag bis Freitag also wesentlich höher als am Wochenende.

Facebook und Pinterest werden zu arbeitsfreien Zeiten häufiger genutzt, sprich am späten Nachmittag, Abend und an Wochenenden. Bei Facebook steht die Vernetzung mit Freunden im Vordergrund, bei Pinterest das Durchstöbern von Bildern und die Suche nach Inspiration. Daher werden diese Kanäle hauptsächlich in der Freizeit genutzt.

Der Mix macht’s

Beim Zeitmanagement für Social Media sollte also nicht nur die Uhrzeit sondern auch der Wochentag berücksichtigt werden.


(cs)

©2016 Medienbüro Müller-Bringmann/ 17. Mai 2016

 

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Das Medienbüro auf Facebook
Der PR-Tipp.
17.12.2013 #124: Werbliche Texte.

Nicht jedes Thema eignet sich für eine Pressemitteilung. Manchmal ist ein Verzicht besser. Etwa dann, wenn es um die ... [mehr...]

PR-Tipps als RSS-Feed abonnieren

Top of Page Content
powered by webEdition CMS