Menu

PR-Tipp 234: Empfehlungsmarketing.

Webportale, soziale Netzwerke und mobile Apps machen es möglich: Der Zugang zu Informationen ist so einfach wie noch nie. Egal wann, egal wo. Doch wer behält in diesen informationsüberfluteten Zeiten den Überblick? Und wie kann ein Unternehmen dabei positiv auffallen? Ein Schlüssel zum Erfolg ist das Empfehlungsmarketing. Das ist nicht nur für die Marketingabteilung erfolgsversprechend, sondern auch für Vertrieb und Kommunikation. 

 

Empfehlungsmarketing: Nicht die Lautstärke, sondern die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen machen das Rennen. Foto: Pixabay

Kauftipps oder Medieninformationen werden vor allem dann als wahr oder wichtig verstanden, wenn sie von Freunden oder Vertrauten stammen. Denn Menschen hören eher auf Freunde als auf Werbung. Der Vorteil: Wenn Unternehmen mit Empfehlungen agieren, brauchen sie sich nicht mehr selbst loben, sondern werden von den Kunden gelobt. Dadurch steigt auch die Glaubwürdigkeit. Voraussetzung ist aber, dass Vertrauen herrscht. Vertrauen ist ein zartes Pflänzchen. Es will gehegt und gepflegt werden. Wenn Vertrauen missbraucht wird, geht das Pflänzchen sehr schnell ein.

 

(dh)

 

©2016 Medienbüro Müller-Bringmann/16. Februar 2016

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.


Wir sind Ihre Feuerwehr.

Die Vogelstrauß-Politik ist keine gute PR-Strategie. Rasches, überlegtes und offensives Handeln ist in Krisensituationen in aller Regel gefragt. Wir helfen Ihnen dabei. mehr dazu...

Top of Page Content