Menu

PR-Tipp 230: Videos für alle.

In großen Unternehmen ist es inzwischen selbstverständlich, für die Kommunikation und den Imageaufbau bewegte Bilder zu nutzen. Viele kleine Firmen machen das (noch) nicht. Sie scheuen sich vor Filmen und Videos, weil sie glauben, die Produktion sei zu teuer und zu kompliziert.

 

Eine professionelle Videoproduktion sorgt für Glaubwürdigkeit bei den Kunden. Foto: Ansgar Bolle

Ein Fehler, denn Filme können heute viel einfacher, schneller und kostengünstiger produziert werden als früher. Weiterer Vorteil: Bilder sind glaubwürdiger als Texte. Zudem können Videos vielfältig eingesetzt werden, um Vertrauen aufzubauen und neue Kunden zu gewinnen. Doch bevor man selbst zur Handykamera greift, noch ein wichtiger Rat: Unternehmensvideos sollten immer von Profis produziert werden. Denn der vermeintliche Charme des Unprofessionellen kann schnell nach hinten losgehen.

 

(hil)

 

©2016 Medienbüro Müller-Bringmann/19. Januar 2016

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Wir setzen Sie in Szene.

Bewegte Bilder - das hat die Menschheit schon immer fasziniert. Videos im Internet werden häufiger angeklickt und länger angeschaut als Texte. Wir produzieren PR-Videos - der neue Trend in der PR-Kommunikation. mehr dazu...

videoPR in der Praxis.

Unseren Folder "videoPR - im Einsatz" können Sie auch als PDF hier downloaden.

videoPR zum Downloaden.

Unseren Folder "videoPR" können Sie auch als PDF hier downloaden.

Top of Page Content
powered by webEdition CMS