Menu

#199: Themen finden.

„‘Hund beißt Mann‘ ist keine Nachricht, ‘Mann beißt Hund‘ ist eine Nachricht” – so lauten die Worte eines unbekannten Verfassers. Ein Thema muss es wert sein, eine Nachricht zu werden – besonders, exklusiv, anders. Aber wie finde ich überhaupt ein Thema? Die Konkurrenz kann helfen…

Man darf ruhig mal beim Nachbarn gucken und sich inspirieren lassen. Foto: Angela Jennes.

…und zwar als Fundgrube. Man darf ruhig mal beim Nachbarn aufs Pult gucken. Nein, nicht abschreiben! Das machen ja schon die anderen – im Idealfall von einem selbst. Suchen Sie lieber nach dem Leck im Boot der Mitbewerber, sprich, wo haben die Fehler gemacht? Welche Fragen wurden bei denen im Text offen gelassen? Welche Gesprächspartner sind nicht zu Wort gekommen - und warum nicht? Gibt es Unstimmigkeiten? Hier muss man ansetzen und der Sache auf den Grund gehen! So kann das gleiche Thema ganz neu und besser aufgerollt werden.

 

(cs)

 

©2015 Medienbüro Müller-Bringmann/16. Juni 2015

 

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Top of Page Content
powered by webEdition CMS