Menu

#192: Hinweis an die Redaktion.

Manchmal kommt es vor, dass in Pressetexten Termine angekündigt werden, über die die Medien berichten sollen. In so einem Fall ist es sinnvoll, den Pressetext um einen „Hinweis an die Redaktion“ zu ergänzen. Diesen Hinweis setzt man gut sichtbar, zum Beispiel in einem Kasten, unter den Text. Inhaltlich fasst man noch einmal die wichtigsten Daten des Termins zusammen und lädt die Journalisten und Fotografen zur Berichterstattung ein.

Ein Beispiel: Sie planen ein Event zu dem Sie die Öffentlichkeit einladen wollen. Gleichzeitig sollen die Medien im Anschluss an das Event darüber berichten. In diesem Fall formulieren Sie am besten einen Pressetext, in dem Sie ausführlich das Programm des Events beschreiben. Denken Sie an die W-Fragen (Wer? Was? Wann? Wo? Wieso?) Unter den Text kommt dann als „Hinweis an die Redaktion“ die Einladung an die Journalisten zur Berichterstattung. So haben Sie einen Pressetext und eine Presseinladung in einem.

 

(hil)

 

©2015 Medienbüro Müller-Bringmann/28. April 2015

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Top of Page Content
powered by webEdition CMS