Menu

#185: Social Media.

Das Thema Social Media hat längst auch die Unternehmen erreicht. Kaum eines verzichtet noch auf dieses Kommunikationsmittel. Allerdings gehen viele noch sehr unkoordiniert zu Werke. Das ist eher kontraproduktiv. Denn wer ohne Struktur, zum Beispiel auf Facebook, Twitter oder in Blogs aktiv ist, wird auf die Dauer kaum Beachtung finden. Die Lösung ist ein Redaktionsplan.

 

Social Media-Kanäle sind wichtige Kommunikationsmittel. Foto: Screenshot.

Die Vorteile eines solchen Planes liegen auf der Hand: Er hilft dabei, einen Rhythmus der Social Media-Aktivitäten festzulegen und er bringt Struktur in das Themenspektrum. Denn es macht Sinn, die Inhalte in der Unternehmenskommunikation miteinander abzustimmen. Nicht alle Themen sind für alle Social Media-Kanäle geeignet. Umgekehrt ist es wichtig, regelmäßig und vor allem verlässlich präsent zu sein.

 

(dh)

 

©2015 Medienbüro Müller-Bringmann/10. März 2015

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Das Medienbüro auf Facebook
Top of Page Content