Menu

#98: Interne Kommunikation.

Kommunikation ist keine Einbahnstraße. Wer in den Medien präsent sein möchte, darf die interne Kommunikation nicht vernachlässigen. Denn die eigenen Mitarbeiter sind wichtige Multiplikatoren in der Öffentlichkeit und eine Schnittstelle zu den Kunden. Als Botschafter des Unternehmens sind sie deshalb von unschätzbarem Wert.

Mitarbeiter sind wichtige Botschafter des Unternehmens. Foto: Alois Müller.

Damit die Mitarbeiter aber als Multiplikatoren und Botschafter fungieren können, müssen sie zunächst einmal gut informiert sein. Aufgabe sollte es sein, seine Angestellten zum Beispiel über die Werte des Unternehmens aufzuklären. Wie sieht die Situation am Markt aus? Wer sind die Mitbewerber? Was sind die eigenen Stärken? Auch Daten, Zahlen und Fakten zum Unternehmen könnten verbreitet werden. Wer dann auch noch die externe und interne Kommunikation aufeinander abstimmt, hat den großen Schritt zu einem positiven Bild in der Öffentlichkeit gemacht. 

(dh)

©2013 Medienbüro Müller-Bringmann/18. Juni 2013

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen.  mehr dazu...

Top of Page Content
powered by webEdition CMS