Menu

Podcast immer beliebter

Der Podcast, eine üblicherweise im Internet abonnierbare Audio- (und auch Video-) Datei, erfreut sich in Deutschland wachsender Beliebtheit: Rund 15 Prozent der Bevölkerung geben an, wöchentlich entsprechende Formate zu hören. 

Foto: Adobe Stock

Rund 3000 Befragte ab 14 Jahren gaben bei der Befragung Auskunft über ihre Gewohnheiten. Das Resultat: 73 Prozent nutzen meist das Smartphone für Podcasts, 61 Prozent den Laptop. Die stärkste Zielgruppe sind die 30- bis 49-Jährigen, gefolgt von den 14- bis 29-Jährigen. 29 Prozent sind 50 Jahre und älter.

Das berichtet die Fachzeitschrift w+v (werben + verkaufen). Hier geht es zum kompletten Artikel.

Auch das Medienbüro Müller-Bringman produziert Podcasts. Hören Sie einfach mal rein!

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Sie finden das Medienbüro Müller-Bringmann auch bei SOUNDCLOUD.

 

Top of Page Content