Menu
Susanne Goga hat sich vor allem eine Namen durch die Romanreihe mit der Hauptfigur Leo Wechsler im Berlin der 1920er Jahre gemacht.

Kaspar Müller-Bringmann im Gespräch mit Susanne Goga

Die renommierte Schriftstellerin Susanne Goga aus Mönchengladbach steht bei ihrer Lesung am Donnerstag, 9. März, 19 Uhr, dem Gladbacher Journalisten und Medienberater Kaspar Müller-Bringmann Rede und Antwort. Im Gespräch erörtern sie vorder- und hintergründige Seiten der Spiegel-Bestsellerautorin. Ebenso sind ihr neuer Roman „Das Haus in der Nebelgasse“ und ihre Arbeit als Autorin Thema des Gesprächs. Im Anschluss liest Susanne Goga aus ihrem neuen Buch.

Susanne Goga hat sich vor allem eine Namen durch die Romanreihe mit der Hauptfigur Leo Wechsler im Berlin der 1920er Jahre gemacht.

Lesung und freie Rede: Spiegel-Bestsellerautorin Susanne Goga liest aus ihrem neuen Werk und spricht darüber mit Journalist Kaspar Müller-Bringmann. Foto: Myriam Topel.

Susanne Goga wurde mit dem DeLiA-Literaturpreis sowie dem Goldenen Homer ausgezeichnet. Seit 2016 ist sie Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland. Ihre Romane wurden allein im deutschsprachigen Raum über 150.000 Mal verkauft.

Talk+Lesung

Donnerstag, 9. März 2017, 19 Uhr

St. Kamillus Kolumbarium

Kamillianerstraße 40

Mönchengladbach

 

Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt kostenfrei. 

Der PR-Tipp.
10.11.2015 PR-Tipp 220: Pushdienste.

User wollen am liebsten rund um die Uhr über alles informiert sein, das heißt auch unterwegs. Dafür gibt es ... [mehr...]

PR-Tipps als RSS-Feed abonnieren

Top of Page Content
powered by webEdition CMS