Menu

Kaspar Müller-Bringmann schreibt als Fachautor.

PR sollte nicht von der Marketingabteilung abgedeckt werden. Dazu sind die Bereiche zu unterschiedlich. Denn: PR bildet das Image - Marketing verkauft. Dieses Statement ist der Kernsatz unseres Fachartikels im aktuellen Unternehmer-Magazin gastronomie & hotellerie.

 

Fachmagazin gastronomie & hotellerie

PR bildet das Image - Marketing verkauft. Foto: Screenshot.

Als Experten für die PR in der Hotelbranche wurden wir gebeten, einen Artikel über die Möglichkeiten von Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowohl für Privathotels als auch für die Kettenhotellerie zu machen. Welche Themen eignen sich? Wie knüpft man Kontakte zu den Medien? Wie wird ein Pressetext geschrieben? All das sind Fragen, die im Fachartikel beantwortet werden. Das Fazit von Kaspar Müller-Bringmann: Wer in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit nicht auf Profis setzt, verpasst eine große Chance. 

Das Unternehmer-Magazin gastronomie & hotellerie erscheint monatlich und bietet branchenspezifische Fachinformationen sowie Themen der beruflichen Aus-und Weiterbildung. Chefredakteur ist Carsten Hennig. Dass die PR im Wandel ist, gerade auch die PR für die Hotellerie und Gastronomie, haben wir bereits in einem Interview für das Internet-Radio von hotelling.net festgestellt. Das Interview zum Anhören. Hotelling.net ist eine Internetplattform mit Hintergrundnachrichten für das Hotelmanagement.

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Wir setzen Sie in Szene.

Bewegte Bilder - das hat die Menschheit schon immer fasziniert. Videos im Internet werden häufiger angeklickt und länger angeschaut als Texte. Wir produzieren PR-Videos - der neue Trend in der PR-Kommunikation. mehr dazu...

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen. mehr dazu...

Top of Page Content
powered by webEdition CMS