Menu

Unser YouTube-Kanal: 50.000 Clicks.

Emotional, unterhaltend, informativ: videoPR deckt eine riesige Bandbreite ab. Die Möglichkeiten, Bewegtbilder in der Presse- und Öffentlichkeit zu nutzen, sind genauso vielfältig. Das Konzept des Medienbüro Müller-Bringmann kommt an. Mittlerweile wurden die Filme auf dem YouTube-Kanal von muebri.de mehr als 50.000 Mal angeklickt.

 

Videos - Chance der PR.

50.000 Clicks innerhalb kurzer Zeit: der YouTube-Kanal von muebri.de

"Unternehmensportraits oder Reportagen, Interviews und Magazine: Videos werden für die Öffentlichkeitsarbeit immer wichtiger", sagt Kaspar Müller-Bringmann. "Als zusätzliches PR-Instrument neben der klassischen PR sind sie mittlerweile schon unverzichtbar." Weitere Vorzüge von Videos: Sie haben nicht nur eine große Reichweite, sie erhöhen auch die Wahrnehmung für die transportierten Inhalte. Wie gut videoPR funktioniert, zeigt ein aktuelles Beispiel. Ein Imagefilm über den Kreis Viersen wurde innerhalb von drei Wochen über 1.000 Mal angeschaut. Und das, ohne das Video in irgendeiner Form im Vorfeld vorzustellen.

Die Filme des Medienbüros erzielen natürlich eine weitaus größere Reichweite. Die 50.000 Clicks beziehen sich nur auf den eigenen YouTube-Kanal. Nicht gezählt sind die Clicks, die die Filme auf und in anderen Portalen erzielen: schätzungsweise mehr als 200.000 Clicks. 

Schlagworte: Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Wir setzen Sie in Szene.

Bewegte Bilder - das hat die Menschheit schon immer fasziniert. Videos im Internet werden häufiger angeklickt und länger angeschaut als Texte. Wir produzieren PR-Videos - der neue Trend in der PR-Kommunikation. mehr dazu...

videoPR in der Praxis.

Unseren Folder "videoPR - im Einsatz" können Sie auch als PDF hier downloaden.

Top of Page Content
powered by webEdition CMS