Menu

Über 40.000 YouTube-Clicks.

Unternehmensportraits, Reportagen, Magazine oder Videobotschaften: Die Möglichkeiten, Bewegtbilder zu nutzen, sind enorm vielfältig. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kommt an diesem PR-Instrument nicht mehr vorbei. Wie erfolgreich videoPR sein kann, zeigt das Medienbüro Müller-Bringmann. Auf dem YouTube-Videokanal von muebri.de wurden die Clips mittlerweile über 40.000 Mal angeklickt - allein ein Drittel davon im vergangenen halben Jahr. 

 

Geschichten erzählen.

Der Videokanal des Medienbüro Müller-Bringmann auf der Internetplattform YouTube: Mehr als 40.000 Clicks. Foto: Screenshot.

"Der Erfolg zeigt, dass der Einsatz von Videos als PR-Instrument immer bedeutender wird. Das ist eine Chance für die PR-Branche", sagt Kaspar Müller-Bringmann. Das Medienbüro Müller-Bringmann setzt bei seiner videoPR auf eine Besonderheit im Vergleich zu anderen Dienstleistern. "Wir wollen mit unseren Filmen Geschichten erzählen und setzen auf die Schwerpunkte Emotionen und Informationen", erklärt der Medienexperte.

videoPR in der Praxis.

Unseren Folder "videoPR - im Einsatz" können Sie auch als PDF hier downloaden.

videoPR zum Downloaden.

Unseren Folder "videoPR" können Sie auch als PDF hier downloaden.

Top of Page Content
powered by webEdition CMS