Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Xanten" ergab folgende Treffer:


Mit dem Reisebus die Grenzregion erkunden

Stadt-Land-Bus: So heißt eine neue Messe, die Veranstalter von Busreisen und regionale Leistungsanbieter, wie zum Beispiel Naturparks oder Freizeiteinrichtungen, an einen Tisch bringt. Ziel ist es, mehr Tagestouristen in die Grenzregion zu bringen.

Artikel lesen

Wassersport, wilde Tiere und eine Prise Abenteuerlust für die ganze Familie

Niederrhein – Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Für alle Daheimgebliebenen gibt es in den Sommerferien am Niederrhein grenzenlose Möglichkeiten für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen. Gerade Familien müssen nicht weit reisen, um eine ereignisreiche Urlaubszeit zu genießen. Am Niederrhein befindet sich alles direkt vor der Haustür.

Artikel lesen

Reisen für Alle – der Niederrhein macht sich auf den Weg

Xanten/Kreis Wesel – Das Symbol ist eindeutig: Ein Spaziergänger mit Gehstock und ein Rollstuhl. Dieses Piktogramm ziert ab sofort den Eingangsbereich des Hotels Nibelungen Hof an der Niederstraße in Xanten. Für Menschen mit Gehbehinderung ein Zeichen, dass sie hier nicht nur willkommen sind, sondern sich auch ungehinderter fortbewegen können. Als eines der ersten Hotels in der Region erhielt das Hotel Nibelungen Hof jetzt die Urkunde „Barrierefreiheit geprüft“. Hintergrund der Aktion: Das EU-Förderprojekt „Netzwerkmarketing Fernwanderwege“ hat unter anderem Teilstücke der Wanderwege Jakobsweg 3 und 4 und Pieterpad auf Barrierefreiheit überprüft. Das Projekt macht aber an dieser Stelle nicht halt, sondern untersucht auch die Betriebe am Rande der Strecke. Deshalb wurden einige von ihnen unter die Lupe genommen und gemäß des bundeseinheitlichen Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“ beurteilt.

 

Artikel lesen

Ein Sommer daheim - Ausflugstipps am Niederrhein

Es muss nicht immer Mallorca, die Türkei oder die Dominikanische Republik sein, auch der Niederrhein bietet spannende und facettenreiche Ausflugsziele. Egal ob Sport, Natur, Kunst und Kultur – für jeden Geschmack ist das Passende dabei.

Artikel lesen

Mit dem Nachtwächter durch den Advent

Niederrhein – Mit Hellebarde und wehendem Mantel schreitet der Nachtwächter durch den mittelalterlichen Stadtkern. Dicht gefolgt wird er von den nur mit einer kleinen Laterne ausgestatteten Besuchern. In der Dunkelheit wirkt die Stadt Xanten mit ihrer langen Geschichte und den vielen Anekdoten noch stimmungsvoller als am Tag. Der Rundgang mit dem Nachtwächter ist nur ein Bestandteil der Pauschale „Advent in Xanten“ und läutet die vorweihnachtliche Zeit am Niederrhein ein. Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt im Schatten des Doms St. Viktor sowie die Übernachtung inklusive Drei-Gänge-Menü im Hotel Nibelungen Hof runden das romantische Programm ab. Angeboten werden diese und viele weitere Advents- und Weihnachtspauschalen von der deutsch-niederländischen Kooperation 2-LAND.

Artikel lesen

Eisenbahnromantik, Kaffeeduft und ganz viel Geschichte

Niederrhein – Der Wandel der Zeit macht auch vor der Industrie keinen Halt. Die wirtschaftlichen Verhältnisse ändern sich und mit ihr die Umgebung. Ganze Branchen sterben aus - mit Konsequenzen für die regionalen Standorte. Doch aus der Not wird vielerorts eine Tugend gemacht und Industriekulturgüter entstehen. Deutlich zu sehen ist das zum Beispiel in Wesel dank des Vereins Historischer Schienenverkehr Wesel.

Artikel lesen

Sommerspaß am Niederrhein

Niederrhein – Sommerzeit ist Entspannungszeit. Bei schönem Wetter zieht es natürlich viele Menschen an und ins Wasser, aber auch trockenen Fußes kann man am Niederrhein Unterhaltung und Erholung finden. Nachfolgend zwei Ausflugstipps für „Wasser- und Landratten“.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS