Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Willich" ergab folgende Treffer:


Werkstoff der Zukunft

Kreis Viersen – Keramik besticht durch Reinheit, chemische Resistenz und vor allem Temperaturbeständigkeit. Zudem ist Keramik leichter als Stahl. All diese Eigenschaften macht sich Schunk Ingenieurkeramik seit 28 Jahren zu nutze. In den vergangenen 23 Jahren hat sich das Unternehmen am Standort in Willich-Münchheide im Bereich der industriellen Fertigung, zum Beispiel im Ofen- und Anlagenbau, einen Namen gemacht. Geschäftsführer Joachim Heym weihte Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, sowie Bürgermeister Josef Heyes bei einem Unternehmensbesuch in die Geheimnisse der Ingenieurkeramik ein.

 

Artikel lesen

Der Nischengeber IMAV Hydraulik

Kreis Viersen – Vom Einzelstück bis zur Serienfertigung – wer hydraulische Steuerungen benötigt, kommt an IMAV Hydraulik nicht vorbei. Seit einem Jahr befindet sich das 1976 in Meerbusch gegründete Unternehmen nun in Willich und fühlt sich hier pudelwohl, wie Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, sowie Bürgermeister Josef Heyes bei einem Unternehmensbesuch feststellen konnten.

 

Artikel lesen

In der Not hilft Euro-Diesel weiter

Willich – Krankenhäuser, Rechenzentren und Hotels kommen ohne die Produkte von Euro-Diesel nicht aus. Auch der Borussia Park in Mönchengladbach, die Tonhalle Düsseldorf oder die Frankfurter Börse bauen auf die Dienstleistungen des Willicher Unternehmens. Denn alle diese Stätten benötigen Notstromaggregate für die sichere Stromversorgung. Landrat Peter Ottmann, Peter Hauptmann, Geschäftsführer der Invest Region Viersen, sowie Willichs Bürgermeister Josef Heyes besuchten das Unternehmen, das erst seit Juli dieses Jahres seinen Sitz nach Willich, genauer gesagt ins Gewerbegebiet Münchheide, verlegt hat.

Artikel lesen

Die Zukunft wird in Willich gestaltet.

Willich – Hybridfahrzeuge mit erhöhter Reichweite, Blutanalysen innerhalb weniger Minuten und das alles mit Hilfe von Mikrochips, die teilweise nicht größer als ein Sandkorn sind: Wer wissen möchte, wie die Technik in fünf bis zehn Jahren aussieht, der braucht nur einen Blick nach Willich zu werfen. Dort arbeitet das japanische Unternehmen ROHM Semiconductor im Gewerbegebiet Münchheide bereits an der Zukunft. Landrat Peter Ottmann, Peter Hauptmann, Geschäftsführer der Invest Region Viersen, sowie Willichs Bürgermeister Josef Heyes informierten sich, welche Sprünge die Entwicklung im Bereich der Herstellung von elektronischen Bauelementen macht.

 

Artikel lesen

Neue Investmentchancen im Fokus der Expo Real

Kreis Viersen – Über 1.600 Aussteller sowie 37.000 Besucher aus 74 Ländern: Die Dimensionen der Expo Real in München sind beeindruckend. Anfang Oktober wirbt die Invest Region Viersen als Wirtschaftsstandort wieder um Investoren auf Deutschlands größter Fachmesse für Gewerbeimmobilien. Wie gewohnt präsentiert sich die Invest Region Viersen am Gemeinschaftsstand des Niederrheins, an dem zudem Vertreter der Kreise Kleve, Viersen und Wesel, des Rhein-Kreis Neuss und der Städte Krefeld und Mönchengladbach beteiligt sind.

Artikel lesen

Invest Region Viersen wirbt um Investoren

Kreis Viersen – Wie man brachliegende Flächen in attraktive Wohn- und Gewerbeobjekte umwandelt, zeigte die Invest Region Viersen auf der Immobilien Fachmesse Expo Real in München. Erneut präsentierte sich die Invest Region Viersen am Gemeinschaftsstand des Niederrheins, zusammen mit Vertretern der Kreise Kleve, Viersen und Wesel, des Rhein-Kreis Neuss und der Städte Krefeld und Mönchengladbach.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS