Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Stiftung" ergab folgende Treffer:


Die Laufschuhe für den guten Zweck schnüren

Bad Neuenahr/Köln – Das Dorint Parkhotel Bad Neuenahr unterstützt den ersten „Peter Maffay Stiftung Run“ am Montag, 13. Mai 2013, in Bad Neuenahr. Start des fünf Kilometer langen Laufes ist um 19 Uhr. Das Besondere: Die Teilnahmegebühr von fünf Euro geht komplett an die Peter Maffay Stiftung. Der Charity-Lauf findet im Rahmen des Best-Management-Kongresses für IT-Manager statt, der im Dorint Parkhotel veranstaltet wird.

Artikel lesen

Handwerker spenden 3.000 Euro für Ausbildungsprojekte

Korschenbroich/Düsseldorf - Junge Menschen in der Ausbildung unterstützen: Das ist das Ziel der Friedrich und Charlotte Merz Stiftung. Dieses Vorhaben wird die Stiftung aus Arnsberg in Zukunft noch effektiver umsetzen können. Denn bei der Veranstaltung des Expertennetz Handwerk im Brungshof in Korschenbroich erhielt die Initiative zwei Spenden in Höhe von insgesamt 3.000 Euro. Jeweils 1.500 Euro spendeten Michael Dworak vom Neusser Malerbetrieb Dworak sowie die Gastgeber des Events, das Expertennetz Handwerk.

Artikel lesen

Werkstoff der Zukunft

Kreis Viersen – Keramik besticht durch Reinheit, chemische Resistenz und vor allem Temperaturbeständigkeit. Zudem ist Keramik leichter als Stahl. All diese Eigenschaften macht sich Schunk Ingenieurkeramik seit 28 Jahren zu nutze. In den vergangenen 23 Jahren hat sich das Unternehmen am Standort in Willich-Münchheide im Bereich der industriellen Fertigung, zum Beispiel im Ofen- und Anlagenbau, einen Namen gemacht. Geschäftsführer Joachim Heym weihte Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, sowie Bürgermeister Josef Heyes bei einem Unternehmensbesuch in die Geheimnisse der Ingenieurkeramik ein.

 

Artikel lesen

Fünf Kilometer für den guten Zweck laufen

Bad Neuenahr – Laufen für den guten Zweck, das ist das Motto des „Peter Maffay Stiftung Run“. Das Dorint Parkhotel Bad Neuenahr unterstützt die Charity-Aktion, die am Dienstag, 13. Mai 2014, in Bad Neuenahr stattfindet. Start des fünf Kilometer langen Laufes ist um 19 Uhr. Das Besondere: Die Teilnahmegebühr von fünf Euro geht komplett an die Peter Maffay Stiftung. Der Charity-Lauf findet im Rahmen des Best-Management-Kongresses für Manager statt, der im Dorint Parkhotel veranstaltet wird.

Artikel lesen

Zukunft der psychologischen Beratung der AIDS-Hilfe Düsseldorf in der Universitätsklinik ist gesichert

Dank einer 10.000 Euro-Spende der Schaffrath Stiftung kann der Psychologe der AIDS-Hilfe auch im kommenden Jahr die HIV- und Aidspatienten sowie ihre Angehörigen in der Universitätsklinik betreuen.

Artikel lesen

Gemeinsam essen, miteinander sprechen

Düsseldorf – Vor allem Menschen mit geringem Einkommen gehen gerne ins Restaurant Grenzenlos. Denn hier an der Kronprinzenstraße 113 in Düsseldorf-Bilk kann man gut und günstig essen. Träger des Restaurants ist der Verein Grenzenlos, eine Initiative gegen den Verlust gesellschaftlicher Kontakte. Um dieses besondere Angebot finanziell zu unterstützen, spendet die Schaffrath Stiftung für Soziales jetzt 10.000 Euro. „Diesen Betrag benötigen wir dringend für die Deckung der Personalkosten, der Miete und des Wareneinsatzes“, betont Vereinsvorsitzender Walter Scheffler.

Artikel lesen

Schaffrath Stiftung spendet 7.000 Euro für Kinderschutzbund

Mönchengladbach – Das vorrangige Ziel des Kinderschutzbund Mönchengladbach ist es, Kindern und Jugendlichen Hilfe in einer akuten Krise zu bieten. Niederschwellig und vor allem diskret und vertrauensvoll: So sieht die Unterstützung aus. Jetzt hat die Schaffrath Stiftung der Organisation 7.000 Euro gespendet. Wie wichtig das Geld für den Kinderschutzbund ist, verdeutlicht Geschäftsführerin Heidrun Eßer: „Es werden immer mehr Familien, die Unterstützung benötigen.“ Die Zahl der Kindeswohlgefährdung beziehungsweise der Kindesmisshandlung steige.

 

Artikel lesen

Kreativität und Fantasie der Schüler fördern

Düsseldorf – Die Schaffrath Stiftung für Soziales spendet 5.000 Euro für den Verein der Freunde der Schule für Körperbehinderte Düsseldorf e.V. Das Geld wird für den Ausbau der beiden Werkräume und Neuanschaffungen von Werkzeugen genutzt. Rund 200 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 mit Förderbedarf im Bereich der körperlichen und motorischen Entwicklung besuchen die LVR-Schule am Volksgarten. „Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern im Werkunterricht eine sachgerechte Bearbeitung von Holz und Metall vermitteln. Dabei sind unterschiedliche Werkzeuge eine unverzichtbare Hilfe“, erklärt Schulleiter Michael Rösch. Einige der so entstandenen Arbeiten werden beim jährlichen Weihnachtsbasar der Schule verkauft.

Artikel lesen

Armut ist oft ein Grund für Schwangerschaftsabbruch

Krefeld – Frauen, die ungewollt schwanger werden, erleben dies oft als existenzielle Bedrohung. Unterstützung in dieser schwierigen Situation, finden sie bei der Beratungsstelle für Frauen im Schwangerschaftskonflikt donum vitae Krefeld e.V. Rund 500 Frauen und Paare nutzen dieses kostenfreie Angebot pro Jahr. Um die Arbeit der Beratungsstelle zu unterstützen, spendet die Schaffrath Stiftung für Soziales jetzt 3.000 Euro für donum vitae Krefeld.

Artikel lesen

„Patientenbegleitung“ lässt Senioren nicht im Stich

Mönchengladbach – Begegnung, Beratung, Hilfe: Für ältere Menschen und deren Angehörige bildet die Ökumenische Altentagesstätte in Eicken, Margarethenstraße 20, eine wichtige Anlaufstelle. Sie bietet einen Ort der Begegnung und Möglichkeiten aktiver Freizeitgestaltung.

Artikel lesen

Schaffrath Stiftung macht KjG Hardt mobil

Mönchengladbach – Gruppenstunden, Ferienfreizeiten und Events: Die Katholische junge Gemeinde (KjG) Mönchengladbach-Hardt stellt viel auf die Beine, um Kindern und Jugendlichen zu helfen, sich weiter zu entwickeln und Verantwortung zu übernehmen. Der Zusammenhalt und die Gemeinschaft stehen im Vordergrund. Die Schaffrath Stiftung für Soziales unterstützt den Kinder- und Jugendverband nun dabei und hat sich an der Finanzierung eines Kleinbusses mit neun Sitzen beteiligt.

Artikel lesen

Stühle und Bettwäsche für Flüchtlinge

Mönchengladbach – Unter Lebensgefahr, Todesängsten und Erniedrigungen flüchten tausende Menschen aus Kriegsgebieten wie zum Beispiel Syrien nach Deutschland. Sie besitzen oft nur noch das, was sie am Leibe tragen. Dafür ist die Spendenbereitschaft im Land enorm, unter anderem auch in Mönchengladbach.

Artikel lesen

Zirkusprojekt trägt zur Gewaltprävention bei

Mönchengladbach – Schule ist heute mehr als eine reine Lehranstalt. Sie ist eine Lebensstätte und ein wichtiger Erfahrungsraum. Die Gemeinschaftsgrundschule Pesch an der Charlottenstraße 15 wird von Kindern aus 28 verschiedenen Nationen besucht. Rund 50 Prozent von ihnen stammen aus Familien mit Migrationshintergrund und erlernen Deutsch als Zweitsprache. Die Schule hat eine Zirkusprojektwoche ins Leben gerufen, die von der Schaffrath Stiftung für Soziales mit 1.500 Euro unterstützt wurde.

Artikel lesen

Gemeinsam essen, miteinander sprechen

Düsseldorf – Nicht nur Menschen mit geringem Einkommen gerne ins Restaurant Grenzenlos. Denn hier an der Kronprinzenstraße 113 in Düsseldorf-Bilk kann man gut und günstig essen. Träger des Restaurants ist der Verein Grenzenlos, eine Initiative gegen den Verlust gesellschaftlicher Kontakte. Um dieses besondere Angebot finanziell zu unterstützen, spendet die Schaffrath Stiftung für Soziales jetzt 3.000 Euro. „Diesen Betrag benötigen wir dringend für die Deckung der fortlaufenden Betriebskosten, wie Personalkosten, Miete und Wareneinsatzes“, betont Vereinsvorsitzender Walter Scheffler. „Der Betrieb bringt keinen Umsatz, wir sind von Spenden abhängig.“

Artikel lesen

Sozialarbeiterin vernetzt Flüchtlingshilfe vor Ort

Mönchengladbach – Die Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen in Mönchengladbach ist groß: Viele Ehrenamtliche erteilen Deutschunterricht, begleiten zu Ämtern und Ärzten oder betreuen Kinder. Was bislang fehlte, war eine Stelle, die die zahlreichen Angebote vernetzt, koordiniert und informiert. Aus diesem Grund hat die Ökumenische Jugendarbeit Eicken e.V. (ÖJE) sich dafür eingesetzt, eine Anerkennungsstelle für Sozialarbeit einzurichten. Zur finanziellen Unterstützung dieses Angebots hat die Schaffrath Stiftung für Soziales 3.000 Euro gespendet.

Artikel lesen

Kinder können wieder im Internet surfen, töpfern und kickern

Mönchengladbach – Bis zu 50 Kinder bekommen jeden Wochentag in der Begegnungsstätte BÜZ Römerbrunnen Hilfe bei den Hausaufgaben. Anschließend haben sie die Möglichkeit, zu spielen oder eines der zahlreichen Gruppenangebote wahrzunehmen. Zur finanziellen Unterstützung dieses Angebots hat die Schaffrath Stiftung für Soziales 4.580 Euro an den Förderverein BÜZ Römerbrunnen e.V. gespendet. Mit der Spende konnten unter anderem neue Computerarbeitsplätze eingerichtet werden.

Artikel lesen

Studierende geben Flüchtlingskindern Deutschunterricht

Düsseldorf – Deutsche Sprachkennnisse sind unerlässlich, wenn Integration gelingen soll. Doch nicht alle asylsuchenden Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, in den Düsseldorfer Schulen eine sogenannte Seiteneinsteiger-Klasse zu besuchen. Hilfe kommt jetzt von Lehramtsstudierenden aus Köln: Im Rahmen des Projekts „PROMPT! Deutsch Lernen!“ kommen sie in die Traglufthalle an der Sankt-Franziskus-Straße und erteilen Flüchtlingskindern Deutschunterricht.

Artikel lesen

Schaffrath Stiftung finanziert Tablets für den Deutschunterricht

Mönchengladbach – Insgesamt 18 Flüchtlingskinder unterschiedlichen Alters sollen noch in diesem Schuljahr die Gesamtschule Hardt besuchen. Das hat die Bezirksregierung Düsseldorf angekündigt. Wichtigstes Ziel der Schule ist die Vermittlung der deutschen Sprache. Zur Unterstützung des Deutschlernens hat der Förderverein für jedes Kind einen Tablet Computer mit besonderen Lernprogrammen angeschafft. Die Schaffrath Stiftung für Soziales hat diese Maßnahme mit einer Spende von 5.700 Euro maßgeblich finanziert.

Artikel lesen

Frauenberatungsstelle hilft Frauen in Notsituationen

Mönchengladbach – Es gibt viele Gründe, warum Frauen sich an die Frauenberatungsstelle in Mönchengladbach wenden. Meistens geht es um erlittene Gewalt, aber auch Trennung oder Scheidung sind häufige Beratungsanliegen. Aufgrund steigender Kosten und der nicht ausreichenden Zuwendung aus öffentlichen Mitteln ist die Frauenberatungsstelle Mönchengladbach dringend auf Spenden angewiesen.

Artikel lesen

Empfang anlässlich des 20-jährigen Bestehens

Rhein-Erft-Kreis/Bedburg-Kaster – Im Juni gab es bereits einen Festtag für die Bewohner, nun feiert das Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch sein 20. Jubiläum mit einem Empfang. Viele Gäste aus dem Gemeinwesen und Weggefährten der vergangenen 20 Jahre sind am Samstag, 22. Oktober 2016, eingeladen. Für viele bietet der Empfang zudem die Möglichkeit, Brigitte Mohren persönlich kennenzulernen. Sie hat Anfang Mai die Einrichtungsleitung übernommen.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS