Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Spa" ergab folgende Treffer:


Qualität für die Gäste erlebbar machen

Windhagen/Köln – Erfolgreiches Qualitätsmanagement im Dorint Golf & Spa Windhagen/Siebengebirge: Das Vier-Sterne-Hotel hat jetzt das Siegel der Initiative ServiceQualität Deutschland in der Stufe II erreicht. Die Urkunde wurde von der rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerin Eveline Lemke überreicht. „Seit 2009 trägt das Hotel die Auszeichnung ServiceQualität Deutschland der Stufe I.“, berichtet Hoteldirektor Rainer Schäfer. „Wir sind sehr stolz, dass wir nun auch die zweite Stufe erfolgreich geschafft haben.“

Artikel lesen

Spargelstangen lieben die Sonnenstrahlen

Niederrhein – Beim Blick in den Himmel bekommen die Spargelbauern der Region gute Laune. Wenn die Sonne scheint und es wärmer wird, wachsen ihre Spargelstangen schneller und stecken ihre Köpfe aus dem Boden. In diesem Jahr rechnen die Bauern damit, dass das so genannte weiße Gold zwei Wochen früher als üblich geerntet werden kann. Das freut auch echte Feinschmecker. Sie haben jetzt nicht nur die Möglichkeit, das königliche Gemüse zu genießen, sondern auch den Spargelbauern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Die Tagestouren der deutsch-niederländischen Tourismuskooperation 2-LAND machen es möglich.

Artikel lesen

Die Landesmeisterin heißt Anna Karock

Wustrow – Anna Karock zählt zu den besten Auszubildenden in Mecklenburg-Vorpommern. Mit ihrer beeindruckenden Leistung bei den Landesjugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen ließ die Auszubildende des Dorint Strandresort & Spa Ostseebad Wustrow die Konkurrenz hinter sich und erzielte den ersten Platz bei den Restaurantfachleuten.

Artikel lesen

Vier neue Auszubildende verstärken das Hotelteam

Bad Brückenau/Köln – Nachwuchs für das Team des Dorint Resort & Spa Bad Brückenau: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres beginnen vier junge Frauen ihre berufliche Laufbahn in dem Vier-Sterne-Superior Haus. Katharina Föller, Jessica Koßack und Elyssa Estocado werden zu Hotelfachfrauen ausgebildet, Sophie Müller beginnt eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau. „Wir nehmen die gesellschaftliche Verantwortung, für beruflichen Nachwuchs zu sorgen, sehr ernst“, sagt Hoteldirektor Oliver Fiege. „Es ist für uns selbstverständlich, unser gesammeltes Wissen und unsere Erfahrung an die junge Generation weiterzugeben. Davon profitiert langfristig auch das Hotel.“

Artikel lesen

Eine Region steht im Zeichen des Spargels

- Wer in die Geheimnisse des Spargelanbaus eingeweiht werden möchte, ist am Niederrhein genau richtig. Natürlich kann man den Spargel hier auch essen: Nirgendwo schmeckt das königliche Gemüse so gut, wie zwischen Rhein und Maas.

Artikel lesen

Andreas Fath: Von der Spree an den Ostseestrand

Wustrow/Köln – Als Gast war Andreas Fath schon öfter im Dorint Strandresort & Spa Ostseebad Wustrow. Nun arbeitet er seit einigen Wochen dort, wo andere Menschen Urlaub machen. Für den erfahrenen Hotelmanager eine ganz neue Erfahrung: „Bislang war ich nur in Businesshotels tätig, umso mehr freue ich mich auf meine neuen Aufgaben in diesem wunderschönen Ferienresort.“ Insbesondere die Lage des Hotels hat es dem 53-Jährigen angetan: „Den weißen Ostseestrand fast vor der Tür, die Boddenlandschaft nur wenige Minuten vom Hotel entfernt, das ist kaum zu toppen.“

Artikel lesen

Rundum Erholung für Körper und Geist

Köln – Erholung pur bietet der frisch renovierte Wellnessclub „Vital Spa“ im Dorint An der Messe Köln. „Wir bieten unseren Gästen ein Wellnessangebot, das kaum einen Wunsch unerfüllt lässt“, freut sich Regionaldirektor Achim Laurs.

Artikel lesen

Von der Suite des Elisenhofs direkt auf die Bühne

Mönchengladbach – Im Elisenhof geben sich derzeit die Künstler die Klinke in die Hand: Erst vor wenigen Wochen waren die Mitglieder der Pop-Rock-Band Silbermond mit ihrer charismatischen Sängerin Stefanie Kloß zu Gast. In wenigen Wochen wird der Musiker Jan Delay erwartet. Anlass für den Besuch ist sein Auftritt im SparkassenPark Mönchengladbach am 1. August. „In der Regel reisen die Künstler morgens an und bereiten sich mental auf ihren Auftritt vor. Von der komfortablen Suite aus geht es dann direkt auf die Bühne“, berichtet Hotelchef Peter Jost.

Artikel lesen

Musikalisches Gänsehaut-Feeling

Mönchengladbach – Einen Genuss für Gaumen und Ohren verspricht die Veranstaltung „Summer Jazz meets BBQ“ auf der Gartenterrasse des Hotel Elisenhof in Mönchengladbach. Für musikalisches Gänsehaut-Feeling sorgt die herausragende Jazzsängerin Sabine Kühlich mit ihrer sonoren Blues-Stimme. Begleitet wird sie von Martin Scholz am Piano, Michael Kehraus am Kontrabass sowie André Spaji? am Schlagzeug. Das Quartett unterhält mit klassischen Jazzsongs, Swing, Blues und Bossa Nova. Für die passenden Gaumenfreuden sorgt das „Original American BBQ“ von Küchenchef Simon Nauels. Auf der Speisekarte stehen Pulled Pork Burger, Spareribs und Brisket (Rinderbrust) aus dem Smoker. Dazu gibt es klassischen amerikanischen Coleslaw (Krautsalat).

Artikel lesen

Weihnachtliche Musikklassiker und ein Zehn-Gänge-Menü

Mönchengladbach – Die perfekte musikalische Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest verspricht die Veranstaltung „Christmas Jazz meets Flying Dinner“ des Hotel Elisenhof. Das Blue Motion Trio um Jazzschlagzeuger André Spajic spielt gemeinsam mit dem Gladbacher Ausnahme-Gitarristen Joscho Stephan weihnachtliche Klassiker wie „Winterwonderland“ und „White Christmas“ sowie bekannte Jazzsongs und Swing im Stile der 1950er und 1960er Jahre. Für abwechslungsreiche Gaumenfreuden sorgt ein Menü, das aus zehn kleinen Gängen besteht.

Artikel lesen

Regionale und saisonale Produkte geben den Ton an

Niederrhein – Feinschmecker sind in der deutsch-niederländischen Grenzregion bestens aufgehoben. Auf den Speisekarten stehen das ganze Jahr über regionale und saisonale Zutaten im Fokus.

Artikel lesen

Sparkasse sammelt 1.500 Euro für das Kinderhaus Viersen

Viersen – Mit einer bunten Aktion hat die Sparkasse Krefeld Spendengelder für das Kinderhaus des Allgemeinen Krankenhauses (AKH) Viersen gesammelt. 20 Mitarbeiter der Geschäftsstelle Viersen verkauften zum Stadtfest Viersener Note im September unermüdlich bunte Holzfiguren und Getränke an die Besucher. Der Erlös von insgesamt 1.500 Euro wurde jetzt an den Förderverein Kinderkrankenhaus St. Nikolaus und Kinderhaus Viersen übergeben.

Artikel lesen

Erdbeeren und Spargel: vom Feld direkt auf den Teller

Niederrhein – Als eine der bedeutensten Gartenbauregionen Deutschlands bietet der Niederrhein kulinarische Ziele für jeden Geschmack. Auf den Speisekarten der lokalen Landgasthöfe und Bauerncafés finden sich zahlreiche regionale Spezialitäten. Aktuell steht in der Region natürlich alles im Zeichen von Spargel und Erdbeeren. Noch bis zum 24. Juni, dem Johannistag, kann man das weiße Gold frisch vom Feld kaufen oder direkt vor Ort genießen.

Artikel lesen

Caritasverband baut 24 Wohnungen mit Service

Kerpen – Zwei Gebäude mit insgesamt 24 Wohnungen baut der Caritasverband Rhein-Erft in Kerpen-Sindorf. Mit dem traditionellen Spatenstich feierte der Verband den offiziellen Baubeginn. Die neuen barrierefreien Wohnungen sind als Wohnen mit Service – also mit auf Wunsch zubuchbaren pflegerischen Leistungen – konzipiert und liegen in direkter Nachbarschaft zum im Bau befindlichen Caritas-Seniorenzentrum St. Ulrich an der Heppendorfer Straße. Damit baut die Caritas ihre Angebote für Senioren in Kerpen-Sindorf weiter aus.

Artikel lesen

AKH Viersen begrüßt Bundesminister Jens Spahn

Viersen – „Wie gesund ist unser Gesundheitssystem?“ –zu dieser Frage referierte der Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, bei seinem Besuch im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen. Er kam auf Einladung der Frauen Union und der Senioren-Union des Kreises Viersen in die frisch fertiggestellte Cafeteria im Erdgeschoss. Nach einer Begrüßung durch die Geschäftsführung des AKH und einem Vortrag von Minister Spahn entspann sich eine offene Diskussion über die vielschichtigen Veränderungen und Herausforderungen im Gesundheits- und Pflegesektor, an der sich viele Mitarbeiter des Krankenhauses beteiligten.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS