Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Niederlande" ergab folgende Treffer:


Startschuss für neues Tourismus-Projekt ist gefallen

Die Freizeit- und Ausflugsmobilität wächst weiter. Um die vorhandenen Potenziale im deutsch-niederländischen Grenzgebiet weiter auszuschöpfen, haben sich der Niederrhein und die niederländischen Regionen Nord- und Mittel-Limburg zu einem Netzwerk zusammengeschlossen.

Artikel lesen

Liaison Office: Gemeinsam grenzenlos

Die Invest Region Viersen und der Business Club Maas Rhein kooperieren und wollen deutsche und niederländische Geschäftspartner an einen Tisch bringen.

 

Artikel lesen

Invest Region Viersen kooperiert mit Universitäten

Kreis Viersen – Die Premiere ist geglückt: Ramona Ritzerfeld ist die erste Studentin, die von einer Kooperation zwischen der Invest Region Viersen und der Hochschule Rhein-Waal in Kleve sowie der NHTV Universität im niederländischen Breda profitiert hat. Die beiden Universitäten arbeiten mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG) zusammen. Studenten der touristischen Studiengänge können bei der WFG ein mindestens einsemestriges Praktikum absolvieren und auch ihre Bachelorarbeit hier schreiben.

Artikel lesen

Wiel Aerts heißt der neue Repräsentant in den Niederlanden

Kreis Viersen – Die Invest Region Viersen baut ihre Beziehungen in die benachbarte Niederlande aus. Nachdem bereits 2014 ein Liaison Office eingerichtet worden ist, wird ab sofort ein Netzwerkpartner neue Kontakte in den Provinzen Brabant und Limburg knüpfen. Das Besondere: Wiel Aerts ist Niederländer und kennt die Mentalität seiner Landsleute und selbstverständlich die vielfältigen Wirtschafsstrukturen bei unseren Nachbarn.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS