Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Japanischer Faust Übersetzer" ergab folgende Treffer:


Erinnerung an japanischen Faust Übersetzer Mori Ôgai

Leipzig – Seine japanische Übersetzung von Goethes Faust gilt bis heute als die Beste: 1913 löste das Erscheinen von Mori Ôgais Faust-Übersetzung bei seinen Landsleuten ein anhaltendes Interesse an deutscher Literatur und Kultur aus. Aus Anlass dieses 100. Jahrestags gab es in Auerbachs Keller Leipzig eine Feier, denn hier wird seit Jahren die Erinnerung an den Arzt und Dichter gepflegt. Auf Einladung von Gastwirt Bernhard Rothenberger sprach die Japanologin Nora Bartels über die Geschichte und die Bedeutung der Faust-Übersetzung von Mori Ôgai.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS