Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Intensivmedizin" ergab folgende Treffer:


Mit ECMO Leben retten

Viersen – Wenn die Lunge schwer geschädigt ist, kann eine Maschine die Sauerstoffaufnahme des Betroffenen übernehmen: die Extrakorporale Membranoxygenierung kurz ECMO. Sie reichert venöses Blut mit lebenswichtigem Sauerstoff an, entzieht ihm das schädliche Kohlendioxid und führt es wieder in den Blutkreislauf zurück. Als einzige Klinik im Kreis Viersen verfügt das Allgemeine Krankenhaus (AKH) gleich über zwei ECMO-Plätze. Bereits seit 2018 kommen die hochkomplexen Geräte bei verschiedenen medizinischen (Not-)Fällen zum Einsatz. So auch bei Corona-Intensivpatienten.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS