Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Hürth" ergab folgende Treffer:


Ein Jahrhundert voller Stepptanz und Musik

Hürth – Wenn Albert Herzog auf sein Leben blickt, denkt er an Stepptanz, Musik und an Kreuzfahrten mit seiner Frau. Gestern feierte er mit Mitarbeitern, Freunden und seiner Familie im Caritas-Seniorenzentrum St. Ursula in Hürth Hermülheim seinen 100. Geburtstag.

Artikel lesen

Konflikte innerhalb der Familie standen im Fokus

Hürth – Wie geht man innerhalb der Familie miteinander um? Was tun bei Auseinandersetzungen und gegenseitigen Beschuldigungen? Diese Fragen trieben Anrufer bei der Infoaktion des Caritasverbandes Rhein-Erft zum Thema Kinder-, Jugend- und Familienberatung um. Die Einrichtungsleiterinnen der Caritas-Familienberatungsstellen in Kerpen, Edith Thelen, und in Erftstadt, Dr. Britta Schmitz, führten intensive Gespräche.

Artikel lesen

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Hürth – Acht Prüflinge haben die Ausbildung Altenpflegehilfe im Caritas-Fachseminar in Hürth bestanden. Insgesamt bestanden fünf Frauen und drei Männer, zwei Auszubildende werden die Wiederholungsprüfung ablegen.

Artikel lesen

Caritasverband begrüßt 100 neue Mitarbeiter

Hürth – Viele neue Gesichter beim Caritasverband für den Rhein-Erft Kreis: 100 neue Mitarbeitende begannen in der Zeit vom 1. Oktober 2018 bis zum 31. März 2019 ihren Dienst im Verband. Bei der feierlichen Einführungsveranstaltung erhielten die „Neuen“ vom Vorstand und den Leitern der Fachbereiche Einblick in die vielfältigen Angebote. Der Caritasverband ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdiensten.

Artikel lesen

Drei Millionen Mal Hilfe und 192 Mal um die Erde

Hürth – Jubiläum bei der Sozialstation Hürth des Caritasverbandes Rhein-Erft: Innerhalb von vier Jahrzehnten kümmerte sich das ambulante Pflege-Team der Station um rund 15.000 bis 18.000 Menschen in Hürth und Umgebung und legte bei etwa 3.000.000 Einsätzen vor Ort rund 7,7 Millionen Kilometer zurück (192 Mal um die Erde). Die Feier – zu der Jens Menzel, Sozialdezernent Hürth, und Kreisdechant Monsignore Achim Brennecke sowie viele Kunden und ihre Familien geladen waren – zeigte auch die vielfache Wandlung der Station.

Artikel lesen

Caritas freut sich über 17 neue Pflegefachkräfte

Hürth – Optimistisch in die Zukunft blicken die 17 Absolventen der Caritas-Pflegeschule, denn die Berufsaussichten für die neuen Pflegefachkräfte sind ausgezeichnet. Das betonte auch Fachbereichsleiter Stefan Diederichs im Rahmen der Entlassfeier im Caritassaal Hürth. Staatlich anerkannte Altenpflegefachkräfte sind heißbegehrt: Alle Absolventen haben bereits einen Arbeitsplatz gefunden, zehn von ihnen direkt in Einrichtungen des Verbandes.

Artikel lesen

So geht die neue Ausbildung zur Pflegefachkraft

Hürth – Ab dem Jahr 2020 werden Pflegefachkräfte nicht mehr zu staatlich anerkannten Altenpflegern, Kranken- oder Kinderkrankenpflegern sondern zu Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern ausgebildet. Mit der neuen Ausbildung ist weit mehr verbunden als eine andere Berufsbezeichnung. Marita Menzel-Kollenberg, Leiterin der Caritas-Pflegeschule, verspricht sich von der Reform vor allem Vorteile für die Absolventen. Die Bewerbungsphase für die neue Ausbildung beginnt am 1. November 2019.

Artikel lesen

Neues Familienbüro in Hürth offiziell eröffnet

Rhein-Erft-Kreis/Hürth – Der Caritasverband Rhein-Erft hat für seine Frühförderung seit einiger Zeit auch eigene Räume in Hürth. In Anwesenheit von Vorständin Dr. Petra Rixgens wurde der Standort nun auch offiziell eröffnet. Er ergänzt die bisherigen Standorte in Bergheim, Brühl, Frechen und Kerpen. „Seit mehr als vier Jahrzehnten gibt es das Caritas-Frühförderzentrum Rhein-Erft und wir freuen uns, jetzt auch Eltern und Kindern in Hürth direkt vor Ort mit Rat und Tat zur Seite zu stehen“, sagt Dr. Petra Rixgens.

Artikel lesen

Caritas-Pflegeschule bildet zwölf Altenpflegehelfer aus

Hürth – Zwölf Prüflinge der Caritas-Pflegeschule in Hürth haben ihre Abschlussprüfung zum Altenpflegehelfer bestanden. Jetzt haben die Absolventen bei einer kleinen Feier ihre Zeugnisse erhalten. Die Coronazeit machte den ein Jahr dauernden Ausbildungskurs für Schüler und das Lehrpersonal zu einer besonderen Erfahrung.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS