Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Goethe" ergab folgende Treffer:


Die Thüringer Jugendmeisterin heißt Ursula Naber

Der zweite Platz durch Sandra Otto machte den Erfolg des Hotels komplett. Trotz der hohen Ausbildungsqualität bei Dorint wird es immer schwieriger, junge Menschen für einen Beruf im Gastgewerbe zu begeistern.

Artikel lesen

Acht Vorstellungen im Januar 2014

Leipzig – Die Erfolgsstory geht weiter: Bereits zum sechsten Mal gastiert das Musik-Spektakel „Faust - Die Rockoper“ in Auerbachs Keller. Im Januar 2014 ist die Show an zwei Wochenenden mit insgesamt acht Vorstellungen erneut in den historischen Räumen des Traditionsgasthauses zu Gast. Zu jeder Aufführung servieren Küchenchef Sven Hofmann und sein Team eigens für das Event kreierte Menüs.

Artikel lesen

Gäste geben den Mitarbeitern Bestnoten

Das Hotel hat die Stufe 2 der Qualitätsoffensive „ServiceQualität Deutschland“ erreicht. Grundlage für die Bewertung sind Mitarbeiter- sowie Kundenbefragungen und ein Mystery-Check.

Artikel lesen

Sechs neue Auszubildende verstärken das Hotelteam

Weimar/Köln – Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für sechs junge Menschen. Sie verstärken ab sofort als Auszubildende das Team des Dorint Am Goethepark Weimar. Julia Beck und Felix Becher werden zu Köchen ausgebildet, Vanessa Nürnberg beginnt ihre Lehrzeit als Restaurantfachfrau während Felix Poser, Juliane Walther und Katharina Kühnelt innerhalb von drei Jahren zu gestandenen Hotelfachleuten werden.

Artikel lesen

Lisa Fischer ist Thüringer Jugendmeisterin

Das Hotel stellt zum dritten Mal hintereinander die Landesmeisterin im Ausbildungsbereich Hotelfach. Jungkoch Jan Gräning und Restaurantfachmann Peter Neutag wurden jeweils Zweiter.

 

Artikel lesen

Die beliebtesten Hotels ihrer Region

Köln – Sie zählen zu den beliebtesten Hotels ihrer Region: Das Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam, das Dorint Charlottenhof Halle/Saale und das Dorint Am Goethepark Weimar wurden jetzt mit dem HolidayCheck Award 2015 ausgezeichnet. Die begehrte Auszeichnung ist international anerkannt und würdigt das außerordentliche Engagement eines Hotels innerhalb einer Region. Für die Vergabe werden ausschließlich die Hotelbewertungen der Reisenden herangezogen.

Artikel lesen

Das gegensätzliche Leben von Goethe und Schiller

Leipzig – Einblicke in das Leben und die Freundschaft von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller bekommen die Zuschauer beim Theaterdinner in Auerbachs Keller Leipzig. „Goethes Glanz und Schillers Glorie. Klassik zum Lachen für Kenner und solche, die es werden wollen“ lautet der Titel des Zwei-Personen-Stücks, das vom Theater im Gewölbe aus Weimar präsentiert wird. Zusätzlich zu dieser unterhaltsamen Kost genießen die Gäste ein eigens für diesen Abend kreiertes Drei-Gang-Menü. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 19. Juli 2015, ab 17.30 Uhr, im Großen Keller statt.

 

Artikel lesen

Berufsanfänger durften sich wie Gäste fühlen

Weimar – Stadt- und Hausführung, Belehrung über den Arbeitsschutz, Hygieneschulung: Der Stundenplan im Dorint Am Goethepark Weimar ist gut gefüllt. Kein Wunder, schließlich sollen die neuen Auszubildenden von Beginn an gut vorbereitet und informiert sein. Fünf Berufsanfänger haben Hoteldirektor Stefan Seiler und sein Team jetzt begrüßt. Im Oktober folgt mit Tina Ahrens eine sechste Auszubildende, die das Studium für Hotelmanagement in einer Berufsakademie absolviert.

Artikel lesen

Goethes Faust-Inspiration hautnah erleben

Leipzig – Ohne Auerbachs Keller kein Faust? Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten. Unstrittig ist aber, dass vor allem das Gemälde von Fausts Fassritt, das seit 1625 in Auerbachs Keller hängt, Johann Wolfgang von Goethe zu seiner Faust-Dichtung angeregt hat. Diesen historischen Moment der Inspiration können die Gäste in Auerbachs Keller nun hautnah erleben: Denn der Maler Volker Pohlenz hat die Szene in seinem neuen Werk sichtbar gemacht.

Artikel lesen

Literarisches Mittagessen mit sächsischen Spezialitäten

Leipzig – Zu den vielen berühmten Gästen von Auerbachs Keller Leipzig zählt auch der Berliner Komponist Albert Lortzing. Zwischen 1834 und 1846 war Lortzing der Liebling des Leipziger Theaterpublikums. Doch seine pfiffigen Texte erregten auch den Ärger der Leipziger Obrigkeit. Von diesen und vielen anderen Begebenheiten aus dem Leben Lortzings erzählt Haushistoriker Bernd Weinkauf beim Literarischen Mittagessen im Fasskeller von Auerbachs Keller. Die Veranstaltung findet am Buchmesse-Sonntag, 20. März 2016, um 11 Uhr statt.

Artikel lesen

Treue Mitarbeiter seit Jahrzehnten

Leipzig – Eine in der Gastronomie nicht mehr alltägliche Verbundenheit zu ihrem Arbeitsplatz zeichnet viele Mitarbeiter des Auerbachs Keller Leipzig aus: 25 von ihnen feiern in diesem Jahr ihr 10-, 15, 20- und sogar 45-jähriges Dienstjubiläum. Auch das Pächterehepaar Bernhard und Christine Rothenberger kann inzwischen auf zehn Jahre erfolgreiche Führung des Traditionsgasthauses zurückblicken.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS