Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Achim Laurs" ergab folgende Treffer:


Im Dunkeln sprudeln die kreativen Ideen

Köln – Wird das Auge ausgeschaltet, werden alle anderen Sinne deutlich sensibler: Wir hören besser, schmecken und riechen intensiver. Die positiven Effekte der Dunkelheit kann man ab sofort im Dorint Hotel am Heumarkt erleben: Als erstes und einziges Hotel in Köln bietet das Fünf-Sterne Haus in Kooperation mit „Lichtlos - Erfolgsfaktor Dunkelheit“ Veranstaltungen in absoluter Dunkelheit an. Macht es Sinn, die Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln tappen zu lassen? Unbedingt, denn wenn die optischen Reize ausgeschaltet sind, verlässt man sich auf andere Sinne, zum Beispiel Intuition.

Artikel lesen

Vier-Sterne-Superior für das Dorint Haus in Deutz

Köln – Erfolg für das Dorint An der Messe Köln: Erneut erhielt das Hotel mit der markanten grünen Fassade jetzt die Klassifizierung Vier-Sterne-Superior. Das ist die höchste Auszeichnung, die im First Class-Bereich vergeben wird. Der Zusatz „Superior“ bedeutet, dass bei der Bewertung die notwendige Punktzahl für die Vier-Sterne-Kategorie überschritten wurde. „Die Sterne sind ein sichtbarer Beleg für die hohe Qualität unserer Gastlichkeit und eine Bestätigung unserer täglichen Arbeit“, freut sich Hoteldirektor Achim Laurs gemeinsam mit seinen Mitarbeitern.

 

Artikel lesen

Dorint Hotel freut sich auf die Bundeskanzlerin

Köln – Gut gelaunt und entspannt: So betrat Angela Merkel heute Nachmittag (Montag, 8. Dezember 2014) das Dorint Hotel am Heumarkt Köln. Empfangen wurde sie von Hoteldirektor Achim Laurs, der die Bundeskanzlerin bei Dorint willkommen hieß und ihr einen Blumenstrauß überreichte.

 

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS