Menu

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "2Land" ergab folgende Treffer:


In wenigen Tagen eröffnen bereits die ersten Weihnachtsmärkte in der Region. Sie bezaubern durch ihre einzigartige und stimmungsvolle Atmosphäre. Viele Hotels haben passend zu Advent, Weihnachten und Silvester besondere Angebote zusammengestellt.

Artikel lesen

Natur pur in der deutsch-niederländischen Grenzregion

Niederrhein – Alte Handwerkskunst, Traditionen, Wirtschafts- und Lebensweisen der Menschen in früherer Zeit – das sind die Themen, die den Besuchern im niederrheinischen Freilichtmuseum anschaulich vermittelt werden. Das kulturelle Zentrum des Kreises Viersen steht gleich bei zwei mehrtägigen Fahrradtouren des deutsch-niederländischen Tourismusunternehmens 2-LAND im Mittelpunkt. Vorgestellt werden sie im neuen Katalog „Rad- und Wanderreisen zwischen Rhein und Maas“ für die Urlaubssaison 2014. 18 Arrangements, darunter auch zwei Wanderungen, zeigen die unterschiedlichen Facetten der deutsch-niederländischen Grenzregion.

Artikel lesen

Spargelstangen lieben die Sonnenstrahlen

Niederrhein – Beim Blick in den Himmel bekommen die Spargelbauern der Region gute Laune. Wenn die Sonne scheint und es wärmer wird, wachsen ihre Spargelstangen schneller und stecken ihre Köpfe aus dem Boden. In diesem Jahr rechnen die Bauern damit, dass das so genannte weiße Gold zwei Wochen früher als üblich geerntet werden kann. Das freut auch echte Feinschmecker. Sie haben jetzt nicht nur die Möglichkeit, das königliche Gemüse zu genießen, sondern auch den Spargelbauern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Die Tagestouren der deutsch-niederländischen Tourismuskooperation 2-LAND machen es möglich.

Artikel lesen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS