Menu
08.03.2017 | Tourismusverbund expandiert:

Kreis Heinsberg wird Mitglied beim Niederrhein Tourismus

Niederrhein – Einen neuen Partner kann die Niederrhein Tourismus GmbH im Verlauf des Jahres 2017 in ihrer Mitte begrüßen. Am Stichtag gesellt sich der Kreis Heinsberg zu den Mitgliedskreisen Kleve, Viersen und Wesel. Im großen Verbund wollen die Mitglieder noch nachdrücklicher für den Niederrhein als Tourismusregion werben.

„Wir haben festgestellt, dass unsere Region allein als Tourismus- und Freizeitdestination nicht genug sichtbar ist“, erläutert Stephan Pusch, Landrat des Kreises Heinsberg, anlässliche der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin die Entscheidung für die Mitgliedschaft. Deshalb habe sich der Kreis nach einem starken Partner umgesehen. „Den haben wir in der Niederrhein Tourismus GmbH gefunden“, bekräftigt er.

Neues Tourismuskonzept gab den Anstoß

Hintergrund der Entscheidung ist eine Untersuchung für ein neues Tourismuskonzept, das der Kreis im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Agentur dwif Consulting erarbeitete. Seine Stärken liegen demnach im Naturerlebnis, den sehr gut ausgebauten Radwanderstrecken und im Wanderbereich. Gerade in der überregionalen Bekanntheit, so die Untersuchung, gab es jedoch Defizite.

Aktive Erholung, entspannen und Radwandern – früh sei klar geworden, dass es große Schnittmengen zwischen dem touristischen Profil des Kreises Heinsberg und der Ausrichtung der anderen Mitglieder gegeben habe, sagt Martina Baumgärtner, Geschäftsführerin der Niederrhein Tourismus GmbH. „Inhaltlich lag eine Kooperation damit quasi auf der Hand“, so die Geschäftsführerin weiter.

Hoffnung auf Synergieeffekte

Durch die Expansion des Niederrhein Tourismus erhoffen sich die Beteiligten unter anderem Synergieeffekte bei den touristischen Angeboten und Marketingmaßnahmen. „Wir hoffen aber auch darauf, dass wir spürbare wirtschaftliche Effekte für die Tourismusanbieter in der Region schaffen werden“, erläutert Dr. Ansgar Müller, Aufsichtsratsvorsitzender der Niederrhein Tourismus GmbH.

Die Niederrhein Tourismus GmbH

Den Niederrhein als Urlaubsregion bekannt machen und die Region gemeinsam präsentieren: Das sind die Ziele der Kreise, Kleve, Viersen und Wesel. Sie haben sich zur Niederrhein Tourismus GmbH zusammengeschlossen.

Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Das Medienbüro auf Facebook
Wir bringen PR in die Region.

In China fällt ein Sack Reis um und keinen interessiert es. So kann es auch Ihren Presseinformationen ergehen: Sie haben was zu sagen, und keiner hört zu. Mit regioPR ändern wir das. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS