Menu
03.06.2015 | Schmitz Druck & Medien:

In Brüggen daheim – im Jetzt Zuhause

Die Entwicklung in der Druckerei-Branche verläuft rasant. Seit mittlerweile 125 Jahren stellt sich Schmitz Druck & Medien diesem Wandel. Wie diese Erfolgsgeschichte funktioniert, darüber informierte sich Landtagsabgeordneter Dr. Marcus Optendrenk vor Ort.

Brüggen  –  Der Trend zu mehr Digitalisierung und ein geändertes Mediennutzungsverhalten erforderte in den vergangenen Jahrzehnten einen permanenten Wandel vom reinen Druckbetrieb zum Druck- und Medienhaus. Schmitz Druck & Medien hat sich dieser Entwicklung gestellt. Hellwach präsentierte sich das Unternehmen aus Brüggen – und das mittlerweile in der vierten Generation. Auf die Spuren des Erfolgsgeheimnisses begaben sich jetzt der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Marcus Optendrenk, Jacky Kampe, Kreisgeschäftsführer der CDU, sowie Kreisdirektor und Landratskandidat Dr. Andreas Coenen. Die beiden Geschäftsführer Horst und Marko Schmitz führten das Trio durch den Medienbetrieb.

 

Medienvorstufe, Druck und Druckverarbeitung: So lauten die einzelnen Stationen in einer Druckerei. Ungewöhnlich ist dagegen, was es in Brüggen zusätzlich zu sehen gibt: „Wir drucken nicht einfach nur, auf Wunsch unserer Kunden beraten wir sie im Vorfeld, welches Werbemittel geeignet ist. Zusätzlich können wir alle Druckerzeugnisse auch selbst gestalten und konzeptionieren“, sagt Geschäftsführer Marko Schmitz. Das geht sogar so weit, dass Schmitz Druck & Medien ein eigenes Fotostudio eingerichtet hat. Wieviel kreatives Potenzial das Unternehmen besitzt, zeigt die Anzahl von zwölf Mediengestaltern und Grafik-Designern unter den insgesamt 50 Mitarbeitern. Für eine Druckerei ein erstaunlicher Wert. „Unser Leistungsspektrum hat sich mit den Jahren erweitert“, ergänzt Seniorchef Horst Schmitz. „Meist waren es Anfragen oder Anforderungen unserer Kunden, die wir mit unserer eigenen Strategie zusammenführten und uns zu dieser Entwicklung brachten.“

 

Druckerei ist fest mit Brüggen verwurzelt

 

Seit 1890 gibt es die Druckerei. „Alles begann im Ortskern auf 100 Quadratmetern mit einer Kombination aus Druckerei, Schreibwarengeschäft, Papierlager und Setzerei. 1983 folgte der Umzug ins Gewerbegebiet Weihersfeld. „Schritt für Schritt haben wir uns erweitert“, blickt Horst Schmitz zurück. Inzwischen arbeiten rund 50 Mitarbeiter im Gebäude mit insgesamt rund 3.000 Quadratmetern Produktionsfläche. Etwa 90 Jahre lang war die Firma eher ein Handwerksbetrieb, bis es im Zuge der Industrialisierung zu Investitionen und Erweiterungsbauten kam. Aus dem Bleisatz von einst hat sich eine komplexe Medientechnologie entwickelt. „Wir verfügen über Druckmaschinen, die 18.000 Druckbogen in einer Stunde drucken können“, berichtet Marko Schmitz. Innerhalb von fünf bis sechs Jahren werden diese Maschinen ausgetauscht, weil die technische Entwicklung mit Siebenmeilenstiefeln voranschreitet. Die Zukunft im Blick zu behalten und mögliche Trends rechtzeitig zu erkennen, ist die große Kunst. Das letzte und neueste Highlight im Hause Schmitz ist der Großformatdruck (LFP), in dem Banner, Rollups oder Werbetafeln für den Innen- und Außenbereich hergestellt werden.

 

Das Unternehmen ist gut gerüstet für die Zukunft: Denn seit Jahren geht das Dienstleistungsportfolio über die gängigen Druckverfahren hinaus. Konzeption, Design und Fotografie, dazu noch Veredelung und Lettershop – in Brüggen gibt es alles aus einer Hand.

Schmitz Druck & Medien

Weihersfeld 41

41379 Brüggen

 

Telefon 02163-95093-0

Fax 02163-95093-13

 

info@schmitz-druck-medien.de

www.schmitz-druck-medien.de

 

Geschäftsführung: Horst Schmitz, Marko Schmitz

 

Geschäftsfeld: Druckerei

Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Wir sind für Sie da.

Medienbüro Müller-Bringmann
Hilbingstraße 5
41239 Mönchengladbach
02166.6282-0

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS