Menu
08.04.2015 | Bald beginnt die Freiluftsaison

Gartenmöbel holen das Wohnzimmer ins Freie

Schaffrath Produktmanager Marc Fröhlich kennt die aktuellen Trends und gibt Pflegetipps

Mönchengladbach – Wenn im Frühling die ersten warmen Sonnenstrahlen zu spüren sind, möchten Balkon- und Gartenbesitzer so schnell wie möglich die Freiluftsaison eröffnen. Dabei wird das Wohnzimmer ins Freie geholt, denn der Trend bei den Gartenmöbeln geht zu Outdoor-Lounge-Möbeln. „Lounge-Gartenmöbel gibt es inzwischen in allen Größen, so dass sie auch Platz auf kleinen Balkonen finden“, weiß Produktmanager Marc Fröhlich, der bei Schaffrath den Bereich Gartenmöbel verantwortet. Beliebtestes Material ist ein pflegeleichtes Geflecht aus Kunststoff: „Es ist leicht und lässt sich gut reinigen“, nennt Fröhlich die Vorteile.


Wie auch im Wohnbereich ist Flexibilität eine wichtige Eigenschaft der neuen Gartenmöbel: „Häufig gibt es Klapp- und Faltfunktionen, die die Möbel flexibler und leicht verstaubar machen.“ Dominierende Farbe ist Grau in allen Schattierungen. Farbakzente werden durch die Auflagen, Kissen und Sonnenschirme gesetzt: „Beliebte Töne sind aktuell Rot und Grün“, weiß Gartenmöbel-Experte Marc Fröhlich.

Hochdruckreiniger nicht für Gartenmöbel nutzen

Doch bevor man wieder draußen entspannen kann, müssen die Gartenmöbel gereinigt werden. Der Aufwand hängt dabei vom Material ab, weiß Fröhlich. „Am pflegeleichtesten sind Gartenmöbel aus Kunststoff, sie müssen nur mit Wasser und einem Spezialreiniger für Kunststoffmöbel abgewaschen werden, das verhindert den Grauschleier.“

Vorsicht bei Hochdruckreinigern, sie eignen sich nur bedingt für den Frühjahrsputz: So dürfen Holzmöbel nur mit einem Abstand von 40 Zentimetern gereinigt werden, da sonst das Holz oder der Anstrich Schaden nimmt. „Gar nicht geeignet ist der Hochdruckreiniger für die beliebten Möbel mit Kunststoffgeflecht“, warnt Fröhlich. Durch den starken Wasserdruck kann das Material splittern und brechen.

Die Schaffrath Unternehmensgruppe ist die Nummer eins im Rheinland und deckt das gesamte Spektrum des Einrichtens ab. Schaffrath unterhält vier große Wohnkaufhäuser in Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Heinsberg, den Natur- und Massivholz-Möbelspezialisten Casa Natura in Mönchengladbach und Krefeld, zehn Küchen-Markt-Standorte und elf electric Schaffrath Märkte. Die Schaffrath Unternehmensgruppe verfügt über eine Gesamtverkaufsfläche von mehr als 200.000 Quadratmetern und beschäftigt über 1.400 Mitarbeiter, darunter rund 50 Auszubildende.

Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen.  mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content