Menu
13.01.2015 | Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss

Renovierung beendet: Neues Hotel an alter Stelle

Rund 2,5 Millionen Euro für die Neugestaltung

Neuss/Köln – „Unsere Gäste können sich auf ein neues Hotel an bewährter Stelle freuen“, sagt Emre Sinanoglu, Hoteldirektor des Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss. Nach sechsmonatiger Renovierungszeit präsentiert sich das Vier-Sterne-Haus im modernen und zugleich zeitlosen Design. Rund 2,5 Millionen Euro wurden in die Neugestaltung der Hotelzimmer und Suiten, der Rezeption und Lobby, der Hotelbar, des Restaurants, des Biergartens, des Konferenzbereichs sowie des Fitness- und Saunabereichs investiert. Während der umfangreichen Arbeiten lief der Hotelbetrieb wie gewohnt weiter. Hoteldirektor Emre Sinanoglu ist dankbar, dass Gäste und Mitarbeiter die Renovierungsphase mit viel Geduld und Engagement gemeistert haben.


Das Hotel besticht nun durch viele architektonische Besonderheiten: „So haben die Zimmer auf jeder unserer vier Etagen eine eigene Farbe.“ Zum Hotel-Angebot gehören jetzt zusätzlich 20 allergie-freundliche Zimmer. Hier wurde zum Beispiel auf Teppich verzichtet und die Betten mit Allergiker-Bettwäsche ausgestattet. Bis auf wenige Hotelzimmer ist das Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss rauchfrei. „Für unsere rauchenden Gäste haben wir im Zuge der Renovierung direkt neben dem Haupteingang eine gemütliche Raucherlounge mit separatem Außen-Zugang errichtet“, berichtet Sinanoglu.

Enge Verbundenheit zur Stadt Neuss

Gemeinsam mit seinem Team möchte der Hoteldirektor das Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss wieder zu einem der ersten Häuser der Stadt machen. Insbesondere der lokale Markt liegt ihnen am Herzen: „Ich hoffe sehr, dass uns die Neusser wieder entdecken.“ Die enge Verbundenheit zur Stadt zeigt sich auch auf andere Weise: So hat der Architekt Joachim Troyke die Schützenstatuen, die im Hotel platziert waren, die Königstafeln der Schützen und die dazugehörige Kunst architektonisch in die neue moderne Einrichtung des Hotels integriert.

Schon beim Betreten des Dorint Kongresshotels sieht man die Veränderungen: Die Rezeption besticht mit einem schönen Farb-Lichtkonzept. Neu in der Lobby ist ein Business Corner, an dem man mit dem eigenen Computer ins Internet gehen oder den Hotel-PC benutzen kann. Die benachbarte Bar Portus bietet neben gemütlichen Ledersesseln, originelle Tische, die aus einem Baumstumpf mit Glasplatte bestehen. Neu in der Bar ist auch eine kleine Bühne, die für Live-Musik genutzt werden kann. Dank einer großen Leinwand sind auch Sportübertragungen möglich. Ungewöhnlich ist der Style des Restaurants LeBistrot99: Hingucker sind unter anderem lilafarbene Kronleuchter, ein elektrischer Kamin-Ofen sowie zahlreiche Kunstwerke an den Wänden.

Wohnen und Tagen mitten im Grünen – das Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss liegt zentral und eingebettet im wunderschönen Stadt-/Rosengarten direkt neben der Stadthalle Neuss und nur zehn Minuten von der historischen Innenstadt entfernt. Mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen an die Rhein-Metropolen Düsseldorf und Köln empfiehlt sich das Vier-Sterne Hotel mit seinem modernen Konferenzzentrum als ideale Destination für Business- und Freizeitreisende. 18 Konferenzräume sowie die direkt angrenzende Stadthalle bieten Platz für bis zu 3.000 Personen. Die 209 komfortablen Gästezimmer und Suiten laden zum Wohlfühlen ein. Kulinarisch verwöhnen lassen kann man sich im Restaurant „LeBistrot99“. An warmen Sommerabenden ist der Biergarten „Mühlenwirtschaft am Rosengarten“ der ideale Platz. Für Nachtschwärmer empfiehlt sich die Bar „Portus“. Entspannung pur bietet der Welnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Für Abwechslung sorgt der Fitnessraum in der 4. Etage mit Ausblick auf den Rosengarten.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 40 Häuser. Rund 3.500 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Tschechien und Spanien leben herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen.  mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS