Menu
16.10.2014 | Focus Klinikliste 2015

AKH zählt zu den besten regionalen Krankenhäusern

Viersen – Das Allgemeine Krankenhaus Viersen (AKH) zählt zu den besten regionalen Krankenhäusern in NRW: Als Anerkennung für die Qualität in Medizin und Pflege wurde das AKH jetzt in die Klinikliste 2015 des Nachrichtenmagazins Focus aufgenommen. Basis für die Bewertung ist eine unabhängige Datenerhebung. Darin enthalten sind Fallzahlen, Behandlungsergebnisse und Komplikationsraten, ausführliche Interviews mit renommierten Ärzten, große Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften sowie wissenschaftliche Publikationen.


Der Geschäftsführer Kim-Holger Kreft freut sich über die Auszeichnung des Krankenhauses: „Wir sind auf dieses Ergebnis sehr stolz und sehen es als Anerkennung der Leistung und des Engagements unserer Mitarbeiter.“ Die gute Bewertung beziehe sich zum einen auf die hohe medizinische Behandlungsqualität im AKH, zum anderen aber auch auf das fürsorgliche und menschliche Behandlungsteam, bei dem der Patient im Mittelpunkt steht.

Mit der Eröffnung des Neubaus in diesem Jahr haben sich für das AKH neue Gestaltungsmöglichkeiten in der medizinischen Versorgung ergeben. Zahlreiche Zertifizierungen und Auszeichnungen stärken zusätzlich den guten Ruf des Krankenhauses und festigen die Position des AKH Viersen in der Krankenhauslandschaft. Die aktuelle Aufnahme in die renommierte Focus-Liste ist ein weiterer Beleg für die führendende Position des AHK in der Region.

Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen.  mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS