Menu
14.10.2014 | St. Antonius Klinik Wegberg:

Selma Karabacak ist neue Oberärztin

Die Kardiologin unterstützt die Abteilung für Innere Medizin

Wegberg – Selma Karabacak heißt die neue Oberärztin der St. Antonius Klinik in Wegberg. Die Kardiologin und Fachärztin für Innere Medizin unterstützt seit einigen Wochen die Abteilung für Innere Medizin von Chefärztin Dr. Nicola Zimansky. Die 44-Jährige hat in Köln Medizin studiert und fast 14 Jahre im Allgemeinen Krankenhaus Hagen gearbeitet.


An der St. Antonius Klinik schätzt Karabacak vor allem den engen Kontakt zu den Patienten: „Ich fühle mich hier wieder sehr als Arzt, der die Patienten nicht nur behandelt, sondern auch begleitet.“ Um die Betreuung der Kranken noch weiter zu verbessern, strebt die Oberärztin eine gute Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten an. „Wenn der Patient die Klinik verlässt, muss klar sein, wie die Behandlung weiter geht oder wie die Lebensumstände, zum Beispiel Essgewohnheiten, verändert werden müssen.“

Das Motto von Selma Karabacak: Lieber vorbeugen als behandeln. „Prävention ist unverzichtbar, denn sie beugt vielen Krankheiten vor“, weiß die Ernährungsmedizinerin. Auch wenn der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit in der St. Antonius Klinik auf dem internistischen Fachbereich liegt, bringt die Ärztin auch ihre Erfahrungen aus der Kardiologie und Ernährungsmedizin mit ein. Ihr Wunsch ist es, irgendwann die Abteilung für Innere Medizin um den Bereich Kardiologie zu erweitern.

Die Abteilung für Innere Medizin der St. Antonius Klinik deckt die ortsnahe Grundversorgung der Bevölkerung in Bezug auf Erkrankungen der inneren Organe komplett ab. Behandelt werden Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin.


Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS