Menu
24.06.2014 | Holthausen Elektronik GmbH:

Schwingungswächter made in Nettetal

Von der Entwicklung bis zur Produktion: Im Familienunternehmen Holthausen aus Nettetal kommt alles aus einer Hand. Die internationalen Kunden wissen das zu schätzen.

 

Nettetal – Mittelständische Familienunternehmen bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft: Mit Kontinuität, Herzblut und Innovationen behaupten sie sich am Markt. Ein Paradebeispiel dafür ist die Holthausen Elektronik GmbH aus Nettetal. Die Besonderheit der Firma erläuterte Geschäftsführer Michael Holthausen beim Unternehmensbesuch von Landrat Peter Ottmann, Peter Hauptmann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG), sowie Bürgermeister Christian Wagner.  

 

Holthausen Elektronik ist in einer Nische zu Hause und fühlt sich dort sehr wohl. „Wir produzieren schon sehr spezielle Dinge“, sagt Michael Holthausen. Von der Entwicklung bis hin zur Produktion von Messgeräten zur Schwingungsüberwachung ist alles made in Nettetal. „Holthausen Elektronik ist ein Full-Service-Anbieter für elektronische Baugruppen und Systeme.“

 

Die Hauptfunktion von Schwingungswächtern in der Industrie ist es, die Schwingungen einer Maschine kontinuierlich zu überwachen und bei zu großen Vibrationen zum Schutz von Maschine und Umfeld Alarm zu schlagen. Schwingungswächter von Holthausen werden zum Beispiel in Zügen der Deutschen Bahn eingesetzt.

 

Neben der Produktentwicklung, der Auftragsfertigung von Baugruppen und der Gerätemontage bietet Holthausen Elektronik auch SMD Baugruppen und Lohnbestückung von Leiterplatten für regionale Firmen. Die Abkürzung SMD kommt von Surface Mounted Devices und bedeutet Oberflächen-montierbare Bauteile. Dahinter verbergen sich extrem kleine Bauformen für elektronische Geräte – eine Spezialität von Holthausen.

Holthausen Elektronik GmbH

Wevelinghoven 38
41334 Nettetal

 

Mitarbeiter: 18

 

Geschäftsführer: Michael Holthausen

 

Geschäftsfeld: Produktion von Schwingungswächtern und Sensoren zur Schwingungsüberwachung

 

www.holthausen-elektronik.de

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen.  mehr dazu...

Wir bringen PR in die Region.

In China fällt ein Sack Reis um und keinen interessiert es. So kann es auch Ihren Presseinformationen ergehen: Sie haben was zu sagen, und keiner hört zu. Mit regioPR ändern wir das. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS