Menu
02.06.2014 | Tagestourismus: Besondere Ausflüge zwischen Rhein und Maas

Neue Homepage grenzenlos-kurzmalraus.de stellt Geheimtipps und Touristen-Lieblinge vor

Niederrhein – Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass der Niederrhein ein Paradies für Naturliebhaber, Radler und Wanderer ist. Weniger bekannt sind die zahlreichen Angebote in Sachen Kulinarik, Events und Wellness in der deutsch-niederländischen Grenzregion. Auf der neuen Homepage www.grenzenlos-kurzmalraus.de werden die unbegrenzten Möglichkeiten vorgestellt, einen unbeschwerten Tagesausflug zwischen Rhein und Maas zu unternehmen. Dabei sind echte Geheimtipps, aber auch Touristen-Lieblinge. Verantwortlich für die neue Internetseite ist das Projekt Netzwerkmarketing Tagestourismus unter Federführung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG).


„Die neue Homepage ist eine wichtige Ergänzung unserer weiteren touristischen Aktivitäten, wie zum Beispiel dem Buchungsportal 2-LAND.de“, sagt Martina Baumgärtner von der WFG. „Mit dem Projekt Netzwerkmarketing Tagestourismus und dem Internetauftritt bündeln wir die Kräfte und stellen die Region als attraktives Reiseziel für jung und alt vor.“

Lohnt sich ein Besuch des Cuypershuis in Roermond, einem Museum das zu Ehren des Architekten, Designers und Baumeisters Pierre Cuypers eingerichtet wurde? Wie wäre es mit einer Shoppingtour in Venlo? Was gibt es im Niederrheinischen Freilichtmuseum Grefrath zu sehen? Was hat die Klever Innenstadt zu bieten? Ist der Kletterwald in Viersen auch für Kinder geeignet? Antworten auf diese Fragen und viele Tipps und Informationen über Tagesausflüge in der Region finden sich unter www.grenzenlos-kurzmalraus.de. Unterteilt sind die Ausflüge in die Rubriken Aktiv, Natur, Wellness, Kultur, Shopping, Kulinarik und Events.

Die Rubriken basieren auf einer wissenschaftlichen Marktanalyse, die sieben Lebensstile von Tagestouristen identifiziert hat. Dazu gehören ruhige und ausgelassene Typen, aber auch Kategorien wie unternehmungslustig und kreativ, maßvoll, gesellig, schick und luxuriös. Die Lebensstile wiederum sind den einzelnen Rubriken zugeordnet und passen genau auf die dort vorgeschlagenen Ausflugstipps.
 
Beim Netzwerkmarketing Tagestourismus handelt es sich um ein Interreg IV A Projekt, das mit Mitteln der Europäischen Union unterstützt wird. Das Interreg-Programm leistet einen Beitrag zur Entwicklung der Grenzregion zu einer integrierten europäischen Region und zur Stärkung der Position im weltweiten Wettbewerb. Am Projekt Netzwerkmarketing sind folgende Städte und Kreise beteiligt: Krefeld, die Kreise Heinsberg, Viersen, Kleve, Wesel und der Rhein-Kreis Neuss sowie auf niederländischer Seite die Regionen Nord- und Mittel-Limburg. Die Federführung für das Projekt haben die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG), Leisure Port für Noord-Limburg sowie VVV Mittel-Limburg.

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS