Menu
15.04.2014 | Dorint Alpin Resort Seefeld/Tirol

Neue Gastgeber wollen Regionalität stärken

Julia und Constantin von Deines haben die Hotelleitung übernommen

Seefeld – Wenn sie aus dem Fenster schauen, haben sie das einzigartige Bergpanorama ständig vor Augen. Das war für Julia und Constantin von Deines mit ein Grund, die Führung des Dorint Alpin Resort Seefeld/Tirol zu übernehmen. „Wir lieben die Berge, wir lieben die Resort-Hotellerie und freuen uns daher sehr auf unsere neue Aufgabe“, sagt Constantin von Deines. Seit wenigen Wochen leitet er gemeinsam mit seiner Frau die Geschicke des Vier-Sterne-Superior-Hotels. Damit kehrt das junge Hotellierspaar nach anderthalb Jahren wieder zu Dorint zurück. „Mit unserer Entscheidung folgen wir dem Dorint Slogan ‚Sie werden wiederkommen‘“, sagt Julia von Deines lächelnd.


Beide kennen das Dorint Alpin Resort und schätzen dessen Ausstattung sowie die exponierte Lage: „Es ist das Hotel in Seefeld mit dem größten Spa-Bereich. Auf 3.500 Quadratmetern gibt es unter anderem einen Innen- und Außenpool sowie zahlreiche Beauty- und Massageangebote.“ Weiterer Vorteil: „Das Hotel liegt nahe der Talstation der Rosskopf Bergbahn und auch die meisten Wanderwege starten unmittelbar am Haus“, erklärt Julia von Deines.

Mit viel Elan haben sich die beiden in ihre neue Aufgabe gestürzt. Unterstützt werden sie dabei von den 70 Mitarbeitern, die das Ehepaar sehr herzlich empfangen haben. „Unsere Mitarbeiter sind unverzichtbarer Bestandteil bei der Qualitätsweiterentwicklung des Hotels“, sagt Constantin von Deines. „Wir werden das Haus sehr persönlich, fast familiär führen. Das ist auch eine Besonderheit, die uns an Dorint gefällt. Trotz Kettenhotellerie hat jedes Hotel seinen eigenen individuellen Charakter.“ Den wollen die von Deines auch in Seefeld noch stärker betonen und legen vor allem Wert auf Regionalität: So werden die Balkonkästen in den Tiroler Farben Rot und Weiß bepflanzt. Lokale Bräuche, wie das Osterfeuer, werden übernommen und auch bei den Lieferanten wird der Fokus auf regionale Anbieter gelegt. „Die Gäste sollen spüren und erleben, wo sie sind“, wünscht sich der Hoteldirektor.

Mit diesem Konzept hat das Ehepaar schon sehr erfolgreich von 2008 bis 2012 das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau geführt. Danach wechselten die Berg-Liebhaber ins neu gebaute Falkensteiner Hotel Schladming, wo sie die Eröffnung leiteten und das Haus am Markt positionierten. Kennen gelernt haben sich der Koch und die Hotelfachfrau auf der Berufsakademie in Ravensburg, die sie als Diplom Betriebswirte mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement abgeschlossen haben. Zudem haben beide den Bachelor of Honors der Open University in London. Julia und Constantin von Deines verfügen unter anderem über umfangreiche Erfahrungen in Führungspositionen bei namhaften Hotels in Baden-Baden, Binz, Heilbronn und Garmisch Partenkirchen.

Dies hilft ihnen auch bei einer weiteren Aufgabe, die die 35-Jährigen übernommen haben: Neben dem Direktionsposten in Seefeld haben die von Deines auch die Führung des Dorint Sporthotel in Garmisch-Partenkirchen inne. „Die Häuser liegen nur 30 Kilometer auseinander und haben ähnliche Zielgruppen“, so Constantin von Deines. „Insbesondere im Marketing und Verkauf bieten sich hier Synergien an.“ Angst vor zu viel Verantwortung kennen die beiden nicht: „Wir lieben Herausforderungen und neue Aufgaben und werden auf jeden Fall in beiden Häuser Vollgas geben“, verspricht Julia von Deines.

Das Dorint Alpin Resort Seefeld/Tirol verfügt über 126 Zimmer und Suiten. Erholung bietet  der 3.500 Quadratmeter große Spa-Bereich mit Innen- und Außenpool sowie alpinen Beauty- und Massageangeboten. Die Küche des Hotels vereint regionale sowie klassische Gaumenfreuden, die man in den Restaurants Tiroler Zirbenstube, Jägerstub‘n oder Vital Bistro genießen kann. Für einen Aperitif vor dem Abendessen oder zum fröhlichen Ausklang ist die Hotelbar die richtige Wahl.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 41 Häuser. Rund 2.600 Mitarbeiter in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Tschechien und Spanien leben herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS