Menu
12.03.2014 | Benediktpreis Mönchengladbach

Verleihung des Benediktpreises an Herrn Premierminister a.D. Dr. h.c. Jean-Claude Juncker


Der langjährige Premierminister von Luxemburg und Spitzenkandidat der Europäischen Volksparteien (EVP) für die Wahlen zum europäischen Parlament im Mai 2014, Jean-Claude Juncker, wird mit dem Benediktpreis von Mönchengladbach ausgezeichnet. Zum Festakt anlässlich der Preisverleihung

am Freitag, 21. März 2014

um 17.30 Uhr (Einlass für geladene Gäste)

im Haus Erholung, Johann-Peter-Bölling-Platz 1, 41061 Mönchengladbach

lädt Sie der Verein „Benediktpreis von Mönchengladbach“ herzlich ein. Der Festakt im Kaisersaal beginnt um 18 Uhr.  

Der Benediktpreis von Mönchengladbach wird alle zwei Jahre verliehen. Mit ihm werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, deren wertorientiertes Handeln vor dem  Hintergrund der christlichen-abendländischen Erfahrungen in besonderer Weise herausragt und die durch grundlegende Beiträge vor allem in den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Kultur Beispielhaftes für die Zukunft geleistet haben.

Jean-Claude Juncker erhält eine von dem Künstler Erwin Nöthen gestaltete Plakette, eine Urkunde sowie ein Preisgeld von 5.000 Euro. In seinem Festvortrag spricht Juncker über das Thema „Europäische Union: Gemeinschaft der Hoffnung“. Die Laudatio auf den Preisträger hält der Präsident des Unternehmerverbands Handwerk NRW, Andreas Ehlert.

Begleitet wird der Festakt durch das Vitus-Quartett der Niederrheinischen Sinfoniker.

Bitte beachten Sie:
Der Besuch der Preisverleihung ist nur mit einer Presse-Akkreditierung möglich. Das entsprechende Dokument kann heruntergeladen werden.

Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS