Menu
04.03.2014 | AKH Viersen – Virtuelle Sprechstunde

Herzinfarkt im Fokus: Telefonaktion und Internet-Chat mit Fachärzten

Experten im Gespräch - Mittwoch, 12. März, 16 bis 18 Uhr

Viersen – Herz-Kreislauf-Erkrankungen stehen auf Platz eins der Todesursachen. Jährlich erleiden rund 300.000 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt, 170.000 sterben daran. Dabei gibt es einige Möglichkeiten, die dazu beitragen, das Herzinfarkt-Risiko zu minimieren.


Welche das sind und an welchen Anzeichen ein Herzinfarkt erkennbar ist, darüber klärt die Virtuelle Sprechstunde des Allgemeinen Krankenhaus Viersen (AKH) am Mittwoch, 12. März 2014, zwischen 16 und 18 Uhr auf. Fragen rund um das Thema Herzinfarkt beantworten Prof. Dr. Nicolas von Beckerath, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie am AKH Viersen, der leitende Oberarzt Dr. Rainer Knur sowie Dr. Philipp Schley von der Kardiopraxis Viersen.

Alle Interessierten können über eine Telefon-Hotline und im Internet-Chat Fragen stellen. Die Gesundheitsexperten sind unter der kostenfreien Telefonnummer 0800-5890206 sowie über einen Internet-Chat zu erreichen. Die Anmeldung zum Chat erfolgt über die Homepage des AKH Viersen unter www.akh-viersen.de.

Erste Hilfe beim Herzinfarkt, Vorbeugung und Rehabilitation, Unterschiede zwischen Männern und Frauen – all das sind Themenkomplexe, die unter anderem angesprochen werden können. Medizinisch fundiert und verständlich nehmen sich die Mediziner Zeit, um Rede und Antwort zu stehen. „Wir bieten diese Virtuelle Sprechstunde in regelmäßigen Abständen an und haben in der Vergangenheit schon festgestellt, dass der Bedarf für eine solche Einrichtung groß ist“, sagt AKH-Geschäftsführer Kim Holger Kreft. Das AKH Viersen sucht auf diese Weise Kontakt zu den Patienten und baut Schwellenängste ab.

AKH-Sprechstunde zum Thema „Herzinfarkt“

Mittwoch, 12. März 2014, 16 bis 18 Uhr

Kostenfreie Telefonnummer 0800-5890206 oder
Internet-Chat unter www.akh-viersen.de (Rubrik „Aktuelles“)

mit

Prof. Dr. Nicolas von Beckerath,
Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie am AKH Viersen

Dr. Rainer Knur,
Leitender Oberarzt am AKH Viersen

Dr. Philipp Schley,
Kardiopraxis Viersen

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS