Menu
21.02.2014 | Niederrhein Tourismus:

Über eine Million Menschen besuchte die Region

Touristen gefällt es am Niederrhein weiterhin gut

Niederrhein – Burgen und Schlösser, Museen, Wanderungen und Fahrradtouren, der Naturpark Schwalm-Nette, Paddeln auf der Niers und und und: Es gibt unzählige Gründe für einen Ausflug an den Niederrhein. Das haben längst auch die Touristen erkannt. Im Gebiet des Niederrhein Tourismus blieben die Übernachtungszahlen im Jahr 2013 im Vergleich zum Vorjahr konstant. Und das, obwohl es im vergangenen Jahr keine Großveranstaltung wie die Floriade 2012 oder die Naturparkschau gegeben hat: Das ist das Ergebnis der jährlichen Untersuchung des Statistischen Landesamtes NRW. Das Gebiet des Niederrhein Tourismus umfasst die Kreise Kleve, Viersen und Wesel sowie die Stadt Krefeld.


Insgesamt besuchten über eine Million Menschen die Region für einen Ausflug, eine Kurzreise oder einen Wochenendtrip. Die Hotels, Pensionen und Herbergen verzeichneten 2013 über 2,2 Millionen Übernachtungen. Erfasst wurden allerdings nur Beherbergungsbetriebe mit zehn oder mehr Betten.

„Wir sind auf dem richtigen Weg“, kommentiert Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Niederrhein Tourismus GmbH die Zahlen. „Es zeigt sich, dass die seit 2008 durchgeführte Marketingkampagne dauerhaften Erfolg bringt. Die Region hat durch diese Kampagne an Bekanntheit und Profil gewonnen.“ Insgesamt seien die Ankünfte zwar leicht zurück gegangen, aber dafür blieben die Touristen mittlerweile länger in der Region. „Das sieht man an der Anzahl der Übernachtungen, bei denen es trotz etwas weniger Gäste keine bemerkenswerten Veränderungen gegeben hat.“ Teilweise gab es sogar einen leichten Anstieg. Ein Beispiel dafür ist der Kreis Viersen. Die Verweildauer erhöhte sich 2013 im Vergleich zum Vorjahr von statistischen 2,1 Tagen auf 2,3 Tage.

Weitere Presse-Artikel mit den Stichworten...

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS