Menu
22.10.2013 | Analogue Audio Association:

Analog-Forum in Krefeld strebt neuen Besucherrekord an

Das Analog-Forum findet am 2. und 3. November 2013 in Krefeld statt – Eintritt frei


Krefeld/Oberhausen – Auch im digitalen Zeitalter sind analoge Klangerlebnisse gefragt. Das belegen die wachsenden Besucherzahlen des Analog-Forums in Krefeld: Im vergangenen Jahr erzielte die Messe, die von der Analogue Audio Association (AAA) veranstaltet wird, mit 2.500 Gästen einen neuen Besucherrekord. Mindestens genauso viele werden auch am 2. und 3. November im Mercure Hotel Krefeld erwartet. Dort präsentieren sich unter dem Motto „Analog ist Genuss“ auf 1.200 Quadratmetern über 50 Aussteller mit mehr als 100 Marken. Der Eintritt zum Analog-Forum ist frei.


Dass Schallplatten wieder im Trend liegen, zeigt sich schon länger: Mit der Einführung der CD vor rund 30 Jahren schien das Schicksal der Vinylscheibe besiegelt zu sein. Doch inzwischen erlebt die Schallplatte eine Auferstehung: Laut Nachrichtenmagazin Focus steigen die Umsätze in Deutschland stetig, 2011 wurden 1,65 Millionen Schallplatten verkauft: So viele wie seit 17 Jahren nicht mehr.

Das Analog Forum in Krefeld bietet zahlreiche Premieren: Neben einigen neuen Ausstellern gibt es in diesem Jahr erstmalig einen historischen Ü-Wagen sowie eine Film-Uraufführung zu sehen. Weiterer Höhepunkt ist die Teilnahme von Wally Malewicz, einer lebenden Legende im Bereich des analogen Klangs. Kein Wunder also, dass wieder zahlreiche Musikfreunde nach Krefeld pilgern werden.

Besucher des Analog-Forums können nach Voranmeldung ihre Verstärker und Röhren messen lassen und an Musikvorführungen teilnehmen. Neben einer Ausstellung zum Thema Mikrofone und einem speziellen Raum für Hifi-Klassiker gibt auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, alte und neue Schallplatten, Phono- und Tuningzubehör, Sammlerstücke und gebrauchte Geräte zu kaufen. Geboten werden zahlreiche Workshops und Vorträge. Dabei geht es unter anderem um Tonarm- und Tonabnehmerjustage, Raumakustik sowie die Instandsetzung und Pflege von Hifi-Klassikern.

Die Analogue Audio Association (AAA) ist ein eingetragener Verein zur Erhaltung und Förderung der analogen Musikwiedergabe. Seit der Gründung 1990 setzt sich die AAA dafür ein, dass die Schallplatte als Kulturerbe nicht verschwindet. Aktuell hat der Verein rund 1.000 Mitglieder.

Terminhinweis:

Analog Forum Krefeld
Samstag, 2. November 2013, 10 bis 18 Uhr und
Sonntag, 3. November 2013, 11 bis 18 Uhr
Mercure Hotel Krefeld
Elfrather Weg 5
Am Golfplatz
47802 Krefeld

Hinweis an die Redaktion:

Anlässlich des Analog Forum Krefeld am 2. und 3. November 2013 sind Sie herzlich zur Berichterstattung mit Fotografen eingeladen.

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir texten aus Leidenschaft.

Die Sprache der Journalisten ist auch unsere Sprache. Das ist das Geheimnis unseres Erfolges. Wir machen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die die Zielgruppe auch erreicht. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS