Menu
16.08.2013 | Dorint Airport-Hotel Zürich:

Architekturpreis für innovativstes Konzept

Architekturzeitschrift AIT zeichnet Hotel mit dem Hotel Application Award aus

Zürich/Köln. Es ist zwar noch gut ein halbes Jahr bis zur Eröffnung, doch schon jetzt ist das Dorint Airport-Hotel Zürich preiswürdig. Die Architekturzeitschrift AIT zeichnete das Vier-Sterne-Hotel mit dem Hotel Application Award für das innovativste Konzept aus.


Den Preis nahm das Architekturbüro Burkhalter Sumi aus Zürich entgegen, das für den Entwurf und die Umsetzung des Hotel-Konzepts verantwortlich ist. Die Nominierungsjury bestand aus den Vorjahressiegern des Hotel Application Awards. Sie bestimmten im Vorfeld Architekturbüros, die während eines Workshops an der italienischen Amalfiküste ihre Projekte vorstellten.

Das Besondere an der Architektur des Dorint Airport-Hotel Zürich: Der Hotelbau hat die Form eines Schweizer Kreuzes. Insgesamt wird eine Synthese zwischen mediterraner Gelassenheit, Schweizer Präzision und deutscher Gründlichkeit angestrebt. Das Hotel wird über 235 Zimmer, einen Saal, zwei Konferenz-, zwei Meetingräume und vier Syndicate-Rooms (Zimmer mit Verbindungstür) verfügen. Außerdem gibt es ein Restaurant, eine Bar sowie eine Public Area mit Lobby. Die Gastronomie und der Veranstaltungsbereich sind in erster Linie auf das Flughafen-Klientel eingerichtet. Ergänzt wird das Hotelangebot durch etwa 90 Innen- und Außenparkplätze, Taxistellplätze sowie einen Busparkplatz. Die verkehrsgünstige Lage mit Autobahnanschluss in rund 500 Meter Entfernung, sehr guten Zugverbindungen sowie Anschlüssen an den öffentlichen Nahverkehr sind weitere Standortvorteile des neuen Dorint Airport-Hotel Zürich. Die Eröffnung ist für März 2014 geplant.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 41 Häuser. Rund 3.200 Mitarbeiter in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Tschechien und Spanien leben herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS