Menu
11.07.2013 | Dorint Hotel am Heumarkt Köln

Im Dunkeln sprudeln die kreativen Ideen

Einziges Hotel in Köln mit Seminaren im Dunkeln

Köln – Wird das Auge ausgeschaltet, werden alle anderen Sinne deutlich sensibler: Wir hören besser, schmecken und riechen intensiver. Die positiven Effekte der Dunkelheit kann man ab sofort im Dorint Hotel am Heumarkt erleben: Als erstes und einziges Hotel in Köln bietet das Fünf-Sterne Haus in Kooperation mit „Lichtlos - Erfolgsfaktor Dunkelheit“ Veranstaltungen in absoluter Dunkelheit an. Macht es Sinn, die Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln tappen zu lassen? Unbedingt, denn wenn die optischen Reize ausgeschaltet sind, verlässt man sich auf andere Sinne, zum Beispiel Intuition.


Insbesondere wenn es um die Entwicklung neuer Ideen geht, ist es sinnvoll das Licht auszumachen. Das ist sogar wissenschaftlich belegt: Forscher der TU Dortmund haben herausgefunden, dass in dunklen Räumen 30 Prozent mehr Ideen sprudeln, als in hellen. „Der Aufenthalt in absoluter Lichtlosigkeit öffnet das Denken und sensibilisiert damit für Nuancen und Denkwege, die bei Helligkeit übersehen werden“, erklärt Michael Lück, Chef von Lichtlos. Seine Erfahrung zeigt, die Teilnehmer der Dunkel-Seminare verlassen eingetretene Pfade, kommen aus der Reserve, hören mehr auf ihr Bauchgefühl und sind kreativer – egal in welchem Job.

Hoteldirektor Achim Laurs freut sich, das Lichtlos-Konzept ab sofort im Dorint Hotel am Heumarkt Köln anbieten zu können. „Ideen und kreative Problemlösungen sind die Basis für den Unternehmenserfolg von morgen.“ Daher sei er stolz, seinen Kunden diese besondere Form der Veranstaltung zur Freisetzung des kreativen Potenzials möglich zu machen. Die Kunden können das Lichtlos-Konzept als Zusatzleistung zu den üblichen Tagungspauschalen hinzubuchen. Nähere Informationen gibt es im Dorint Hotel am Heumarkt unter der Telefonnummer 0221-28060.

Das Dorint Hotel am Heumarkt Köln liegt direkt in der Innenstadt nur wenige Gehminuten vom Kölner Dom und der Altstadt entfernt. Das Fünf-Sterne-Haus hat 250 großzügige Zimmer und zwölf Suiten. Das Restaurant „Faveo“ bietet eine reichhaltige Auswahl vom Frühstücksbuffet, variationsreiche Lunchangebote, kölsche und internationale Küche sowie saisonale Spezialitäten. Den letzten Drink des Tages genießt man am besten in der legendären Harry’s New-York Bar. Das Kaminzimmer Overstolz und der Weinprobierraum Vecino runden das Angebot ab. Für Veranstaltungen aller Art mit bis zu 380 Gästen bietet das Hotel sechs Tagungsräume sowie einen 359 Quadratmeter großen Ballsaal. Als perfekte Erholung vom kölschen Trubel oder einem Business-Meeting empfiehlt sich der hausinterne Holmes Place Health Club. Hier kann man bei einer Massage oder Beauty-Anwendung entspannen.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 40 Häuser. Rund 3.000 Mitarbeiter in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Tschechien und Spanien leben herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS