Menu
19.06.2013 | Dorint Am Goethepark Weimar

Gäste geben den Mitarbeitern Bestnoten

Das Hotel hat die Stufe 2 der Qualitätsoffensive „ServiceQualität Deutschland“ erreicht. Grundlage für die Bewertung sind Mitarbeiter- sowie Kundenbefragungen und ein Mystery-Check.

 

Weimar/Köln – Erneute Auszeichnung für das Dorint Am Goethepark Weimar: Das Hotel hat die Stufe 2 der Qualitätsoffensive „ServiceQualität Deutschland“ erreicht und wird damit für sein konsequentes Qualitätsmanagement belohnt. Grundlage für das Qualitätszertifikat bilden Mitarbeiter- sowie Kundenbefragungen, ein Mystery-Check und ein Stärken-/Schwächenprofil. Insbesondere bei der Bewertung von außen erhielt das Hotel sehr gute Beurteilungen und zählt damit zu den besten Betrieben des Landes. Hoteldirektor Stefan Seiler und sein Team freuen sich über das gute Abschneiden und wollen weiter an ihrem hohen Qualitätsanspruch arbeiten.

Vor allem die Mitarbeiter des Dorint am Goethepark Weimar bekamen bei der Befragung Bestnoten: Gästekommentare wie „Der Service in diesem Haus ist beispielhaft. Wir werden sie uneingeschränkt weiterempfehlen!“ oder „Entgegen der gewohnten Planung des jährlichen Ortswechsels der Veranstaltung waren wir erneut hier. Das spricht für sich beziehungsweise Ihr Hotel.“ spiegeln die hohe Gästezufriedenheit wider. Verantwortlich für die Umsetzung des Qualitätsgedankens sind sechs Mitarbeiter des Hotels: die leitende Hausdame Ingrid Janke, die Veranstaltungskoordinatorin Verona Ludwig, der stellvertretende Empfangschef Tilmann Schröter und Chef de Rang Susanne Keleti sowie die Auszubildenden Daniela Fuchs und Lisa Fischer. In Stufe 1 der Qualitätsoffensive wurden sie zu Qualitäts Coaches ausgebildet. In Stufe 2 folgte nun die Weiterbildung zum Qualitätstrainer. Sie sorgen unter anderem dafür, dass das Hotelteam seine Leistungen und Angebote immer wieder auf den Prüfstand stellt und stetig an möglichen Verbesserungen arbeitet.

Hilfreich sind dabei die Anmerkungen, die die Gäste auf dem hoteileigenen Fragebogen oder den Bewertungsportalen im Internet hinterlassen. „Wir nehmen jede Kritik ernst, überprüfen sie und veranlassen gegebenenfalls eine Änderung oder Verbesserung“, erklärt Stefan Seiler. So wurde im Rahmen der Qualitätsoffensive ein Maßnahmenplan entwickelt, der nach und nach umgesetzt wird. Hintergrund: In drei Jahren muss das Qualitätssiegel erneut verteidigt werden.

Das Dorint Am Goethepark Weimar liegt idyllisch im Zentrum der Kulturhauptstadt gegenüber dem Park und dem Goethehaus. Das markante Gebäude ist eine architektonisch einmalige Verbindung zweier klassizistischer Villen mit einem exklusiven Neubau in der Mitte. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel bietet 143 elegante Zimmer und Suiten. Auch das gastronomische Angebot genügt höchsten Ansprüchen, ob im eleganten à la carte Restaurant oder in der rustikalen Bierstube. Zehn Tagungsräume bieten Platz für bis zu 280 Personen. Für wohlige Entspannung sorgt das umfangreiche Angebot des hoteleigenen Wellnessbereichs.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 40 Häuser. Rund 3.000 Mitarbeiter in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz, in Tschechien und Spanien leben eine herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

         

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir sprechen für Sie.

Als externe Pressestelle rücken wir Sie ins rechte Licht der Öffentlichkeit. Wir positionieren Ihre Botschaft dort, wo sie auch gehört wird und reagieren in Ihrem Namen auf Journalistenanfragen. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS