Menu
24.04.2013 | WFG für den Kreis Viersen:

Sauels im Mittelpunkt von viewtv.

Kreis Viersen – Jeden Tag werden rund 28.000 Menüs ausgeliefert – und das an 365 Tagen im Jahr. Sauels Frisch-Menü beliefert Kindergärten, Schulen und Seniorenheime mit frischen Speisen. „Viewtv – Wirtschaft und Leben im Kreis Viersen“ stattete dem Kempener Unternehmen einen Besuch ab.

 

Das Videomagazin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen (WFG) blickt in seiner zweiten Ausgabe hinter die Kulissen der Produktionsstätte von Sauels. Peter Voss, Vorstand der Sauels AG, erklärt die besonderen Vorgehensweisen bei der Zubereitung der Mahlzeiten. Zum Schluss geht es noch in die Kempener Kindertagesstätte Christ König, wo das Essen ausgeteilt wird.

Viewtv ist auch bei weiteren Gelegenheiten aus dem Wirtschaftsleben im Kreis Viersen mit dabei: So zeigt die aktuelle Sendung unter anderem das neue Logistikzentrum des Unternehmens Jagenberg in Grefrath-Oedt. Außerdem berichtet das Videomagazin über den Auftritt des Kreises Viersen auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) und zeigt am Beispiel des Freilichtmuseums Dorenburg die hohe Freizeitqualität des Wirtschaftsstandortes. Die Sendung ist ab sofort online.

Viewtv ist auf der Informationsplattform www.view-tv.org zu sehen und über den direkten Link http://bit.ly/Y1l1MM.

Produziert wurde das Videomagazin vom Medienbüro Müller-Bringmann aus Mönchengladbach.

Die Themen der aktuellen Ausgabe, viewtv 2/2013:

365 Tage im Jahr frisch auf den Tisch – Das Kempener Unternehmen Sauels beliefert Kindertagesstätten, Schulen und Seniorenheime mit leckeren Mahlzeiten

 

Mehr Gäste an den Niederrhein locken -  Der Kreis Viersen auf der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin.

 

Wirtschaftsstandort mit hoher Freizeitqualität – das Freilichtmuseum Grefrath dokumentiert das bäuerliche Leben anno dazu mal.

 

Nachwuchs finden – Fachkräfte gewinnen: Das ist das Ziel der Aktion „Check in Berufswelt“.

 

Für vorbildliche Nachfuchsförderung ist der Kfz-Meisterbetrieb Rosso in Brüggen von der Agentur für Arbeit ausgezeichnet worden.

 

Die Unternehmensgruppe Jagenberg hat in Grefrath drei Millionen Euro für ein neues Logistik- und Verarbeitungszentrum investiert.

Ihr Ansprechpartner.

Kaspar Müller-Bringmann

Inhaber des Medienbüro Müller-Bringmann und Chefredakteur.

Telefon +49(0)2166.6282-0

   

Wir setzen Sie in Szene.

Bewegte Bilder - das hat die Menschheit schon immer fasziniert. Videos im Internet werden häufiger angeklickt und länger angeschaut als Texte. Wir produzieren PR-Videos - der neue Trend in der PR-Kommunikation. mehr dazu...

Suchen im Medienservice:

Suchen Sie über die Volltextsuche

oder suchen Sie unsere Pressemeldungen mit Hilfe der Tags aus diesem Bereich:

RSS-Feed Medienservice:

Abonnieren Sie doch einfach den Medienservice aus dem Medienbüro als RSS-Feeds:

Top of Page Content
powered by webEdition CMS